Gleitfähigkeitsuntersuchungen an Kathetern

Katheter_Gleitkraft_+FO
Das Reibverhalten von kardiovaskülären und urologischen Kathetern muss im feuchten Zustand überprüft werden. Hierzu wird der Katheter aus einem temperierbaren Wasserbad durch Backen gezogen, die mit einer definierten Klemmkraft geschlossen werden. Diese Backen können automatisiert geöffnet und geschlossen werden, um eine wiederholt zyklische Prüfung zu ermöglichen. Zudem können die Backen schnell gewechselt werden, um verschiedene Gleitoberflächen für die Versuche zu ermöglichen.

Video zum Gleitkraftversuch an Kathetern

1:07

Gleitkraftversuch an Kathetern

Gleitkraftversuch an urologischen und kardiovaskulären Kathetern mit temperierbarem Wasserbad

Top