Einladung zum ZwickRoell Symposium „Sichere Prüfergebnisse im regulierten Umfeld der Medizintechnik- / Pharmaindustrie“

Die Medizintechnik- und Pharmaindustrie stellt höchste Ansprüche an die Sicherheit für Patienten und Anwender, bei der Prüfungsdurchführung und bei nachvollziehbaren und geschützten Daten. Zudem muss die Produktsicherheit während der Entwicklung, Produktion und Qualitätskontrolle stets im Fokus stehen und durch geeignete Prüftechniken nachgewiesen werden.

Wir laden Sie herzlich zu unserem Symposium am 23. September bei ZwickRoell in Ulm ein Das Symposium bietet Ihnen Einblicke in aktuelle Prüfaufgaben aus Industrie und Forschung. Neben interessanten Vorträgen erhalten Sie in verschiedenen Workshops einen praxisnahen Bezug zu Ihren Prüfaufgaben.

Vorträge:

  • testXpert III - Nachvollziehbarkeit und Datenintegrität als entscheidende Komponenten der Prüfsoftware
  • Test Data Management und Condition Monitoring - die neue datenbankbasierte Analyse Ihrer Prüfergebnisse und Maschinendaten
  • Effiziente Qualifizierungslösungen für Ihr Prüfsystem - Der Qualifizierungsservice von ZwickRoell

Workshops:

  • Flexible Automatisierungslösungen für die Prüfung von Spritzen und Karpulen
  • Modulare Prüflösungen für Autoinjektoren und Pensystemen in Forschung & Entwicklung und Qualitätssicherung
  • Prüfmethoden für Konnektoren nach der neuen ISO 80369
  • Einblick in die Prüftechnik von Stents und Kathetern
  • Biomechanik-/Orthopädieprüfungen am Beispiel von Hüftimplantaten
  • Prüfung von persönlicher Schutzausrüstung (PSA) und Medizintextilien in Zeiten von Covid-19

Die Gesundheit unserer Kunden und Mitarbeiter steht bei uns an erster Stelle. Deshalb findet die Veranstaltung unter entsprechenden Hygiene-Bedingungen statt. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für Sie kostenfrei. Melden Sie sich am besten gleich an, da die Plätze begrenzt sind. Wir freuen uns Sie in Ulm begrüßen zu dürfen.

Top