Zuverlässige Werkstoff- und Bauteilprüfung im ZwickRoell Prüflabor

Qualitätsprüfungen im Auftrag: Mit einem Team von qualifizierten Prüfingenieuren und Werkstoffprüfern im ZwickRoell Prüflabor in Ulm kann auch extern durch umfassende, quasi-statische, zyklische und schlagdynamische Prüfungen die Qualität sichergestellt werden. Dabei kann der Kunde per Liveübertragung miterleben, wie sich seine Proben verhalten.
Image 1
Fachwissen für Ihre Prüfung
Wenn Kapazitätsengpässe bei der Materialprüfung auftreten, weil beispielsweise der Maschinenpark einer Ergänzung bedarf, bietet ZwickRoell Hilfe durch eine schnelle und normgerechte Durchführung der Kundenprüfungen. Ein Team qualifizierter Prüfingenieure und Werkstoffprüfer führt in eigens dafür eingerichteten Prüflaboren umfassende quasi-statische, zyklische und schlagdynamische Prüfungen im Kundenauftrag durch. Die Nutzung des Expertenwissens und der Zugriff auf ein umfangreich ausgestattetes hochmodernes Prüflabor garantiert die effiziente individuelle Durchführung der Kundenprüfung. Auch frei definierte Sonderprüfabläufe werden fachgerecht umgesetzt und die Einhaltung von Werksnormen und Sondervorschriften garantiert.

Umfangreiche Prüfmöglichkeiten
Mit mehr als 50 Prüfmaschinen und -geräten verfügt ZwickRoell über eines der größten Labore für Auftragsprüfung in Europa. Dieser Maschinenpool deckt alle gängigen mechanischen Versuche aus der Material- und Bauteilprüfung ab. Zusätzlich können mit flexiblen Prüfwerkzeugen und -vorrichtungen auch kundenspezifische Prüfungen durchgeführt werden. Neben Prüfmaschinen für quasi-statische Beanspruchung stehen Prüfgeräte für die schnelle und normkonforme Bestimmung der Härte, des Schmelzindexes und der Schlagzähigkeit zur Verfügung. Ermüdungsprüfungen können sowohl mit Hochfrequenzpulsatoren, als auch mit servohydraulischen Prüfmaschinen durchgeführt werden. Die Prüfungen können unter Raumtemperatur, aber auch im Temperaturbereich von –60 °C bis 1200 °C durchgeführt werden. Zudem steht ein modulares Prüffeld mit Portalrahmen zur Verfügung, womit selbst überdimensionale und große Bauteilversuche im Kundenauftrag durchgeführt werden können.

Image 1
Ihre Prüfung live mitverfolgen
Die Prüflabore bei ZwickRoell in Ulm sind multimedial auf dem neuesten Stand und mit allem ausgestattet, was für Konferenzen über das Internet nötig ist. Kunden aus aller Welt können sich live zuschalten während Prüfungen laufen und mit eigenen Augen (und Ohren) miterleben, wie sich ihre Proben verhalten. Während der detailliert übertragenen Prüfung können Kunden Fragen stellen und den Prüfablauf kommentieren, um am Ende mit dem verantwortlichen Mitarbeiter das Prüfergebnis zu diskutieren. Im Vergleich zum reinen Prüfprotokoll erhalten Kunden so ein differenzierteres Bild darüber, wie ihre Proben untersucht werden und wann und wie das Material versagt hat.
Insbesondere ausländischen Kunden bietet das neue Verfahren erstmals die Gelegenheit, regelmäßig bei Auftrags- oder Vorprüfungen dabei zu sein. Gleich mehrere Teilnehmer können sich auf die Konferenz aufschalten und die Versuche audiovisuell verfolgen, ohne lange Reisen auf sich nehmen zu müssen.

Image 1

1:03

Prüflabor für Werkstoff- und Bauteilprüfung

Ein Team von qualifizierten Prüfingenieuren und Werkstoffprüfern führt in den ZwickRoell Prüflaboren in Ulm umfassende, quasi-statische, zyklische und schlagdynamische Prüfungen im Kundenauftrag durch.

Top