Springe zum Seiteninhalt

Mediumbeh├Ąlter f├╝r medizintechnische Versuche

Download
Temperaturbereich
  • Raumtemperatur
  • bis +80┬░C
Komponenten
  • Mediumbeh├Ąlter
  • Temperiereinheit
  • Extensometer
Vorteile
  • in-vivo Umgebung
  • Schnittstelle zu testXpert III
  • Extensometer Integration
  • Temperiereinheit Optional
Branchen
  • Medizin

Widerspiegeln physiologischen Gegebenheiten des K├Ârpers

Schnell resorbierbare Materialien, wie sie heute verst├Ąrkt in der Traumatologie, Chirurgie und Wundheilung eingesetzt werden, ver├Ąndern ihre Materialeigenschaften zunehmend mit dem Kontakt von Medien wie Kochsalzl├Âsung. Dies muss regulierbar sein, damit die resorbierenden Biomaterialien gezielt eingesetzt werden k├Ânnen. Bei der Herstellung und Entwicklung ist es wichtig die Ver├Ąnderung von Steifigkeit, Zugfestigkeit sowie Streckgrenze zu kennen und gegebenenfalls anzupassen.

Im Segment Biomaterialien wird an den mechanischen Eigenschaften von regenerativen sowie k├╝nstlichen Materialen geforscht. Um die physiologischen Gegebenheiten des K├Ârpers widerzuspiegeln, sollte die mechanische Pr├╝fung im temperierf├Ąhigen Mediumbad durchgef├╝hrt werden. Mit dem ZwickRoell Mediumbeh├Ąlter ist es m├Âglich eine in-vivo Umgebung f├╝r Pr├╝fungen an schnell resorbierenden Materialien zu simulieren.

Typische Einsatzbereiche

Typische Einsatzbereiche des Mediumbeh├Ąlters in der Medizinbranche sind z. B. die Pr├╝fung von

  • Stents,
  • Biologischen Materialien,
  • Dentalkeramik,
  • Nahtmaterial

Vorteile & Merkmale

  • Glasbeh├Ąlter kann axial mit Federunterst├╝tzung verschoben werden, um das Einspannen der Probe au├čerhalb des fl├╝ssigen Mediums zu erm├Âglichen.
  • Inklusive Auffangrinne und Schlauchanschluss zum Ablassen der Fl├╝ssigkeit.
  • Am innenliegenden Anschlussbolzen, k├Ânnen verschiedene Pr├╝fwerkzeuge oder Probenhalter angeschlossen werden.
  • Schnelle Demontage zur einfachen Reinigung, Desinfektion auch im Autoklaven bis 120 ┬░C m├Âglich.
  • Die Pr├╝fsoftware testXpert III stellt mit der Option ÔÇ×NachvollziehbarkeitÔÇť die erforderlichen Voraussetzungen, um alle Kriterien der FDA 21 CFR Part 11 zu erf├╝llen.
  • Speziell f├╝r Anwendungen im Medizinbereich ist eine Biegevorrichtung zur Pr├╝fung in Anlehnung an DIN EN ISO 6872 und ein Probenhalter zur Verwendung in Fl├╝ssigkeiten erh├Ąltlich.
  • Optionale Temperiereinheit (Raumtemperatur bis 80┬░C) zum Einbau in den Mediumbeh├Ąlter inklusive separatem Beh├Ąlter zur Vorkonditionierung der Probe.
  • Optionaler Einsatz von optischem Extensometer videoXtens m├Âglich.

Technischer ├ťberblick

Haben Sie Fragen zum Produkt? 

Nehmen Sie Kontakt zu unseren Produktexperten auf.
Wir beraten Sie gerne!

 

Jetzt Kontakt aufnehmen

Passende Produkte und Zubeh├Âr

Downloads

Name Typ Gr├Â├če Download
  • Branchenbrosch├╝re: Medizintechnik PDF 6 MB
Top