Springe zum Seiteninhalt

Temperierkammern für zwickiLine

-50 °C bis +180 °C Download
Temperaturbereich
  • -50 °C bis +180 °C
Komponenten
  • Temperierkammer
  • Temperaturregler
Vorteile
  • Präzise Temperaturen
  • Verlässliche Dehnungsmessung
  • Sicherer Probenhalt
  • speziell für zwickiLine
Branchen
  • universell

Prüfungen bis +180°C

Diese Temperierkammer wurde speziell für den Einsatz mit einer zwickiLine Material-Prüfmaschine konzipiert. Mit ihr können Prüfungen unter festen Temperatur-Bedingungen im Bereich von -50 °C bis +180 °C durchgeführt werden.

Vorteile & Merkmale

Vorteile & Merkmale

Vorteile
Funktionsbeschreibung

Vorteile

  • Preiswerte Temperierkammer mit industriebewährtem Eurotherm-Regler.
  • Standardmäßig RS 232 Schnittstelle zum Betrieb mit PC.
  • Die Adaption an die zwickiLine ist inklusive.
  • Einfache, sichere Bedienung durch ergonomische, CE-gerechte Bauweise.

Funktionsbeschreibung

Für den Einbau der Temperierkammer wird die Elektronik nach rechts außen ummontiert.  Für den Einbau der Temperierkammer ist ein größerer Sockel notwendig und ermöglicht zusätzlich die Elektronik separat neben diesem zu platzieren. Das Beobachtungsfenster inklusive der Prüfraumbeleuchtung ermöglicht auch während der Prüfung das Verhalten der Proben zu verfolgen.

Technischer Überblick

Haben Sie Fragen zum Produkt? 

Nehmen Sie Kontakt zu unseren Produktexperten auf.
Wir beraten Sie gerne!

 

Jetzt Kontakt aufnehmen

Passende Produkte und Zubehör

Downloads

Name Typ Größe Download
  • Produktinformation: Temperierkammer für die zwickiLine PDF 108 KB
Top