Innovative Prüflösung für implantierbaren Neuroelektroden

CorTec ist ein junges innovatives Unternehmen mit Sitz in Freiburg/Breisgau. CorTec ist führend in der Herstellung von Elektroden-Arrays aus traditionellen Implantat-Materialien in Kombination mit modernster Lasermikrobearbeitung sowie der Herstellung von implantierbaren Kabeln aus biokompatiblen Drähten und Silikonschläuchen. Für die Qualitätssicherung und Produktentwicklung setzt das Unternehmen auf eine Prüflösung von ZwickRoell.
CorTec Detail
CorTec insert specimen

Neuroelektroden agieren als direkte Schnittstellen zu Gehirn oder Nerven. Um das empfindliche Gewebe möglichst zu schonen, darf das Material nicht zu dick und steif sein. Gleichzeitig muss sichergestellt werden, dass die Produkte einer gewissen Belastung im Körper standhalten.

CorTec hat sich für eine zwickiLine Prüfmaschine (Fmax 2,5 kn) entschieden umd folgende Prüfungen durchzuführen. Hochempfindliche Silikonschläuche, die für die Elektroden- und Leitungsummantelung eingesetzt werden, müssen in Zugrichtung geprüft werden. Drähte aus biokompatiblen Metallen wie Gold, Platin Iridium und beschichtetem Kupfer (70µm - 500 µm) müssen ebenfalls in Zugrichtung getestet werden. Die Herausforderungen in beiden Szenarien umfasste das sichere und nicht zerstörende Halten der Proben.

Für die Halteaufgaben der Silikonschläuche wurden pneumatische Probenhalter (200 N) mit Alu konvex/Vulkolan Backeneinsätzen verwendet. Für die sehr dünnen Drähte wurden Keil-Schraub-Probenhaltern mit Keramikeinsätzen genutzt, sodass die Drähte sicher fixiert sind.


CorTec specimen

Mit der Master-Prüfvorschrift für Zugversuche wurden die Versuche durchgeführt und in testXpert III die gemessenen Zugkräfte übergeben. Mit der in testXpert III verfügbare Option „Nachvollziehbarkeit“, werden diese sicherheitskritischen Prüfungen, die besonderen Anforderungen an die Nachvollziehbarkeit und Dokumentation stellt, umfassend erfüllt.

Alle Fertigungsschritte werden in qualifizierten und ständig kontrollierten Umgebungen (ISO 14644-1 Klasse 6 – 9 Reinräume) durchgeführt. CorTec bedient weltweit Kunden in Forschung und Industrie, die teils Grundlagenforschung betreiben, teils innovative Therapien für neurologische Erkrankungen entwickeln. Das Unternehmen kooperiert zudem eng mit mehreren Universitätskliniken und Forschungsinstituten im näheren und weiteren Umfeld. Vor allem die Erfahrung von im akademischen aber auch im medizinischen Bereich haben CorTec von ZwickRoell als richtigen Lieferanten überzeugt.

Bilder © CorTec

Top