Springe zum Seiteninhalt

Qualität und Zuverlässigkeit aus dem Hause ZwickRoell

Qualität bedeutet für ZwickRoell die Realisierung der hohen Anforderungen unserer Kunden. Dies beweisen wir durch ein flexibles und durchdachtes Maschinenkonzept, sichere Prüfergebnisse und einen Qualitätsstandard „Made in Germany“. Zertifikate untermauern diesen Qualitätsanspruch.

Sichere Prüfergebnisse

Sichere Prüfergebnisse sind ein grundlegendes und hochaktuelles Thema in der Materialprüfung. Bei jeder Material- und Bauteilprüfung stellen sich immer wieder dieselben Fragen:

  • Ist der erzielte Wert auch wirklich genau?
  • Lassen sich die Ergebnisse auch wiederholgenau ermitteln?
  • Sind diese mit anderen Messungen vergleichbar?
  • Kann nachvollzogen werden wer, wann, wie, was gemacht hat?
  • Und schlussendlich erfüllt das verwendete Messmittel alle erforderlichen Vorgaben und Normen?

ZwickRoell steht mit seinen Maschinen- und Softwarelösungen für Genauigkeit, Wiederhol- und Vergleichbarkeit sowie für eine lückenlose Nachvollziehbarkeit der ermittelten Ergebnisse.

Sichere Prüfergebnisse

Sichere Prüfergebnisse sind ein grundlegendes und hochaktuelles Thema in der Materialprüfung.

Zertifizierte Qualität

Mit zunehmendem Qualitätsbewusstsein haben auch die Anforderungen an die Genauigkeit und Vergleichbarkeit der Messmittel zugenommen. ZwickRoell verfügt über ein von der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) nach ISO/IEC 17025 akkreditiertes Kalibrierlaboratorium. Somit sind wir berechtigt, Prüfmaschinen und -systeme am Aufstellungsort nach den einschlägigen Normen zu kalibrieren und Kalibrierscheine auszustellen, die weltweit anerkannt werden. 

Das bereits im Jahr 1993 eingeführte Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001 wurde zu einem integrierten Qualitäts- und Umweltmanagementsystem weiterentwickelt. Durch diese Erweiterung werden die Anforderungen aus den Bereichen Qualität, Umweltschutz und Arbeitssicherheit ganzheitlich betrachtet. 

ZwickRoell in Ulm ist auf dieser Grundlage auch nach ISO 14001 zertifiziert und nach dem System Security-Safety-Management (SeSaM) qualifiziert. 

Informationen über die TÜV SÜD Prüfzeichen ISO 9001 und ISO 14001 erhalten Sie hier.

Zertifizierte Qualität ZwickRoell Ulm / Germany

Name Typ Größe Download
  • ISO 9001 - Unternehmenszertifizierung für das Qualitätsmanagementsystem PDF 275 KB
  • ISO 14001 - Unternehmenszertifizierung für das Umweltmanagementsystem PDF 279 KB
  • SeSam - Urkunde für den Arbeitsschutz des Unternehmens("Security-Safety-Management" von VGB PowerTech e.V. (Zusammenschluss von Energieversorgungsunternehmen) PDF 46 KB
  • ISO 9001:2015 NQA - ZwickRoell Testing Machines Ltd PDF 332 KB
  • Klimaneutraler Unternehmensstandort PDF 422 KB
  • Sozial-ökologische Wirkung mit IT Hardware PDF 5 MB

Alle Akkreditierungsurkunden und -umfänge unserer weltweiten Kalibrierlabore können Sie hier herunterladen:

Name Typ Größe Download
  • A2LA Akkreditierung - ZwickRoell PDF 549 KB
  • COFRAC Akkreditierung - ZwickRoell PDF 49 KB
  • COFRAC Akkreditierung - Centre de Verification de Metz PDF 67 KB
  • DAkkS Multi-Standort-Akkreditierung - ZwickRoell PDF 1 MB
  • DAkkS Akkreditierung - Latzke Härteprüfung PDF 2 MB
  • INMETRO Akkreditierung - ZwickRoell PDF 591 KB
  • NABL Akkreditierung - ZwickRoell PDF 201 KB
  • PCA Akkreditierung - ZwickRoell PDF 241 KB
  • PJLA Akkreditierung - ZwickRoell PDF 191 KB
  • TÜRKAK Akkreditierung - ZwickRoell PDF 134 KB
  • UKAS Akkreditierung - ZwickRoell PDF 1 MB
  • UKAS Akkreditierung - Sercal Calibrations PDF 1 MB
  • UKAS Akkreditierung - UK Calibrations PDF 2 MB

Engineering "Made in Germany"

  • Unser Qualitätsstandard "Made in Germany" basiert auf dem vom TÜV nach ISO9001 zertifizierten Qualitätsmanagementsystem. 
  • Auch von unserem Service profitieren Sie. Wir verfügen über ein weltweitzertifiziertes Kalibriernetzwerk und Sie haben eine mindestens 10 jährigegarantierte Verfügbarkeit von Ersatzteilen.
  • Die patentierte ZwickRoell Technologie der Lastrahmenprofile und Antriebstechnik sorgtdabei für hochpräzise Prüfergebnisse und einzigartige Bedienerfreundlichkeit.
  • Die Entwicklung der testControl II Mess-, Steuer- und Regelungstechnik stützt sichauf die Erfahrungen aus über 12,000 installierten testControl Mess-, Steuer- undRegelungstechniken.
  • Die testXpert III und testXpert Research Prüfsoftware gewährleisten eine effizienteund sichere Bedienung aller Material-Prüfmaschinen und bieten für jede Prüfanforderung dieoptimale Lösung. Lassen Sie sich von 

Die perfekt aufeinander abgestimmten Entwicklungs-, Produktions- und Vertriebsprozesse garantieren kurze Lieferzeiten. Die Maschine kann jederzeitindividuell angepasst werden: 
Sie erhalten bei uns was Sie brauchen - nicht was wir haben 

Sicherheit für das ganze Prüfsystem

Sicherheit für das ganze Prüfsystem

Engineering "Made in Germany"
Eingebaute Sicherheit nach EG-Maschinenrichtlinie
Sicherheit für das ganze Prüfsystem
Zukunftssicherheit
Anwendersicherheit
Datensicherheit
Probensicherheit
Systemsicherheit
System-Monitoring

Engineering "Made in Germany"

Alle Material-Prüfmaschinen einschließlich aller Mechanik-, Elektronik- und Softwarekomponenten sowie die umfangreiche Auswahl an Zubehör werden am deutschen Produktionsstandort von ZwickRoell entwickelt und produziert. Somit sind sie idealaufeinander abgestimmt. Dadurch ist jede Material-Prüfmaschine ein Produkt mit höchstemQualitätsstandard und ZwickRoell kann den bestmöglichen Support bieten.

Eingebaute Sicherheit nach EG-Maschinenrichtlinie

Ein höchstes Maß an Sicherheit für Benutzer und Prüfsystem ist garantiert. Alle Sicherheitsanforderungen der EG Maschinenrichtlinie werden garantiert. Die Einhaltung wird durch eine EG-Konformitätserklärung dokumentiert. Ausschließlich modernste Sicherheitstechniken und bewährte Industriebauteile werden verwendet, die den höchsten Sicherheits- und Industriestandards entsprechen (IEC 60947).

Sicherheit für das ganze Prüfsystem

Höchste Sicherheit wird durch den 2-kanaligen Sicherheitskreis erreicht. Dieser umfasst den Traversenweg-Endschalter, Antriebs-Off Schalter, Motorbremsfunktion und den Betriebsartenwahlschalter. Zudem wird relevantes Zubehör in den Sicherheitskreis eingebunden. Die CE-konforme Schutzeinrichtung mit elektrischer Verriegelung und mechanischer Zuhaltung verhindert einen Eingriff in die Maschinen während der Prüfung.

Zukunftssicherheit

Dank der modularen Bauweise kann das Prüfsystem jederzeit um- und aufgerüstet werden. Des Weiteren ist die Maschinenelektronik testControl II kompatibel zu der zukünftigen Softwaregeneration aus dem Hause ZwickRoell. Ersatzteile sind selbst nach Produktabkündigung noch mindestens 10 Jahre verfügbar.

Anwendersicherheit

Maximaler Schutz für den Anwender wird durch intelligente Sicherheitsfunktionen, industrielle Sicherheitstechnik, wählbare Betriebsarten und die Konformität zur neuen EG Maschinenrichtlinie sicher gestellt.

Datensicherheit

Die ZwickRoell Prüfsoftware garantiert höchste Sicherheit für Benutzerdaten und Prüfergebnisse.

  • Manipulationssichere Prüfergebnisse werden unter anderem durch folgende Funktionen der Prüfsoftware sichergestellt:
  • umfangreiche Benutzerverwaltung, dass die Eingabemöglichkeit des Bedieners bis auf ein Minimum reduzieren kann;
  • Nachvollziehbarkeit aller prüfungs- und systemrelevanten Daten;
  • exakt wiederholbare Prüfbedingungen mit dem einzigartigen Prüfplatzkonzept;
  • gezielte Prüfungskonfiguration mit dem intelligenten Assistenten.

Probensicherheit

Die aktive Aufnehmerüberwachung, die Kraftbegrenzung im Einrichtbetrieb sowie die intelligente Kraftanstiegserkennung und Kraftnullregelung in der ZwickRoell Prüfsoftware schützen die Probe vor unerwünschter Überlastung.

Systemsicherheit

Das intelligente Sensorerkennungssystem zusammen mit dem Prüfplatzkonzept schützt das Prüfsystem vor Überschreitungen der Grenzwerte. Desweiteren erlaubt der neue Systemmonitor eine lückenlose Überwachung der wichtigen Systemzustände und gibt präventive Hinweise.

System-Monitoring

Das testControl II System-Monitoring gibt dem Anwender/Labormanager detaillierte Informationen über den aktuellen Zustand und Nutzungsgrad des Prüfequipments. Dadurch kann die Verfügbarkeit des Prüfequipments weiter erhöht und die Planung von Wartung bzw. Ersatzbeschaffung deutlich vereinfacht werden.

Innovativ durch Forschung

Seit 2014 würdigt der Stifterverband forschende Unternehmen für ihre besondere Verantwortung, die sie für Staat und Gesellschaft übernehmen, mit dem Siegel "Innovativ durch Forschung".

Der Stifterverband ist einer der größten privaten Wissenschaftsförderer in Deutschland. Neben seinem Engagement für akademischen Nachwuchs, exzellente Hochschulen und Spitzenforschung ist es ebenfalls seine Aufgabe, das deutsche Forschungs- und Innovationssystem zu untersuchen und zu bewerten. Wie viel investiert die Wirtschaft in Forschung und Entwicklung in Deutschland? Welche Auswirkungen hat das auf die Zukunftsfähigkeit dieses Landes? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der FuE-Erhebung, die die Wissenschaftsstatistik im Stifterverband jährlich im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung durchführt.

Ergonomische Bedienphilosophie

Ergonomische Bedienphilosophie

Ergonomisches Bedienkonzept
Volle Unterstützung mit testXpert III
Ergonomische Fernbedienung mit Farbdisplay
Prüfplatzkonzept

Ergonomisches Bedienkonzept

Bei der Bedienung der ZwickRoell Material-Prüfmaschinen steht die Ergonomie an erster Stelle. Die ZwickRoell Material-Prüfmaschinen können optimal auf ergonomische Bedürfnisse eingestellt und jederzeit modular angepasst werden.

  • Die zwickiLine kann wahlweise stehend oder liegend betrieben werden und ist in horizontaler Lage um 180° schwenkbar.
  • Bei den AllroundLine Material-Prüfmaschinen kann zum Beispiel zusätzlich die Arbeitshöhe durch die Stellfüße flexibel und dadurch individuell eingestellt werden. Die Material-Prüfmaschinen von ZwickRoell bieten somit auch eine rollstuhlgerechte Bedienung.
  • Die cLine ermöglicht eine Bedienung des Prüfraums von allen drei Seiten.

Volle Unterstützung mit testXpert III

Das führende Prüfsoftware testXpert III unterstützt den Anwender bei der Einrichtung, Durchführung, Auswertung und Dokumentation der Prüfung. Funktionen wie Selbstidentifizierung von Sensoren oder das intelligente Tutorial- und Assistenzkonzept vereinfachen das Prüfen. Die Erfahrung aus mehr als 20,000 erfolgreichen Installationen spricht für sich.

Ergonomische Fernbedienung mit Farbdisplay

Die komplette Versuchsdurchführung ist über die Display-Fernbedienung unabhängig vom PC möglich. Alle wichtigen Informationen werden über das Farbdisplay dargestellt. Die Bedienung der Maschine wird somit noch ergonomischer und effektiver. Höchste Sicherheit für den Bediener wird durch den integrierten Not-Halt gewährleistet. Zudem ist ein schnelles, aber auch hochpräzises Positionieren durch den Wipp-Schalter mit integriertem Drehrad möglich.

Prüfplatzkonzept

Alle relevanten Maschinen- und Sicherheitseinstellungen, wie z.B. Werkzeugabstände oder Sensorkonfigurationen, werden einmalig als Prüfplätze den Prüfvorschriften direkt zugeordnet.

Top