27. testXpo in Ulm – Prüftechnik live erleben

Vier Tage lang nutzten rund 2.100 Besucher aus 53 Ländern die Gelegenheit sich auf der diesjährigen testXpo, der 27. Fachmesse für Prüftechnik in Ulm, über den aktuellen Stand der neuesten Methoden auf dem Gebiet der Material-prüfung zu informieren. Organisatoren der Veranstaltung mit ca. 250 Exponaten auf 3.000 m² Fläche waren die ZwickRoell Gruppe sowie 25 Mitaussteller aus dem Bereich Qualitätssicherung.

Zu den Highlights in diesem Jahr zählten ein neues Pendelschlagwerkwerk für die Prüfung an Metallen, ein auf der AllroundLine Prüfmaschine basierendes, flexibles Baukastensystem mit dem sich eine Vielzahl von Automotive Prüfungen abdecken lässt sowie eine intelligente Prüflösung für die vollautomatische Prüfung von Autoinjektoren.

Ergänzt wurde das umfassende Ausstellungsprogramm durch 50 Fachvorträge und zahlreiche praktische Vorführungen, in denen Besucher tiefer in die Thematik einsteigen konnten.

Ausblick: Die 28. testXpo öffnet vom 14. bis 17. Oktober 2019 bei ZwickRoell in Ulm ihre Türen.

 

testXpo 2018
Top