Springe zum Seiteninhalt

Fallwerke f├╝r Pr├╝fungen an Kunststoffen

bis 650 J Download
Branchen
  • Kunststoff - Materialpr├╝fung
Max. Energie
  • 650 Joule
Versuchsart
  • Durchsto├č
  • Charpy
  • Izod
  • Schlagzug

Entwickelt in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden

ZwickRoell liefert bereits seit vielen Jahren hochwertige Pr├╝fger├Ąte f├╝r die Schlagpr├╝fung. Aufbauend auf diesem Erfahrungsschatz hat ZwickRoell eine neue Fallwerks-Produktreihe unter dem Produktnamen Amsler entwickelt.  

Kunststoffe verspr├Âden bei Belastung unter hohen Geschwindigkeiten und bei tiefen Temperaturen. Daher wird auch an Kunststoffen der Temperaturgang und die Abh├Ąngigkeit der Festigkeit von der Belastungsgeschwindigkeit ermittelt.  

Die speziell f├╝r die Schlagpr├╝fung an Kunststoffen konzipierten Fallwerke Amsler HIT230F und HIT600F zeichnen sich besonders durch die sehr gute Zug├Ąnglichkeit des Pr├╝fraums, der einfachen Zuf├╝hrung temperierter Proben aus. Dadurch wird eine hohe Effizienz erreicht.

  • Amsler HIT600F: Das universelle Fallwerk f├╝r die Werkstoffpr├╝fung
  • Amsler HIT230F und Amsler HIT230F CAI: Das kleine Fallwerk f├╝r Durchsto├čversuche

Die Amsler HIT Fallwerke

Die Amsler HIT Fallwerke

Anwendungsbereich Amsler HIT600F
Anwendungsbereich Amsler HIT230F
Anwendungsbereich Amsler HIT230F CAI
Sichere Pr├╝fergebnisse
Ergonomie & Effizienz
Pr├╝fung temperierter Proben
Intuitive und workfloworientierte Touch-Bedienung

Anwendungsbereich Amsler HIT600F

  • Durchsto├čpr├╝fung an Kunststoffen nach ISO 6603-2 und ASTM D3763
  • Beschleunigte Durchsto├čpr├╝fung an Kunststoffen nach div. automotive Normen
  • Durchsto├čpr├╝fung an Folien nach ISO 7765-2
  • Vorsch├Ądigung von Faserverbundwerkstoffen (CAI) nach ASTM D7136, DIN EN 6038 und AITM 1.0010, Boeing BSS 7260, SACMA SRM 2R-94, DIN 65561
  • Charpy und Izod Schlagpr├╝fungen nach ISO 179-2, ASTM D6110 und in Anlehnung an ISO 180 und ASTM D256

Anwendungsbereich Amsler HIT230F

Das Amsler HIT230F ist optimal ausgerichtet f├╝r die Durchf├╝hrung des multiaxialen Durchsto├čversuchs an Kunststoffen. Der Anwendungsbereich beinhaltet Materialcharakterisierung an Standardprobek├Ârpern nach g├Ąngigen Normen in Forschung und Entwicklung und Qualit├Ątssicherung.

  • Multiaxialer Durchsto├čversuch nach ISO 6603-2, ASTM D 3763, bei Raumtemperatur und im erweiterten Temperatur- Bereich

Anwendungsbereich Amsler HIT230F CAI

Das Amsler HIT230F ist optimal ausgerichtet zur Vorsch├Ądigung von Platten aus Faserverbundwerkstoffen, f├╝r die in der Luftfahrtindustrie g├Ąngige CAI-Pr├╝fung (Compression After Impact).

  • Vorsch├Ądigung von Pr├╝fplatten aus Faserverbundwerkstoffen f├╝r die Compression After Impact (CAI)-Pr├╝fung nach Airbus AITM 1-0010, Boeing 7260, ISO 18352, DIN 65561, ASTM D 7136, DIN EN 6038

Sichere Pr├╝fergebnisse

Sichere Pr├╝fergebnisse

  • Hohe Eigenfrequenz erm├Âglicht genaue Pr├╝fergebnisse
  • Hohe Datenerfassungsrate von 4MHz f├╝r alle Messkan├Ąle sorgt f├╝r Messkurven in bester Aufl├Âsung.
  • Gro├čer Transientenspeicher erm├Âglicht es Messwerte in voller Aufl├Âsung f├╝r spr├Âde und duktile Materialen zu speichern.

Ergonomie & Effizienz

Ergonomie & Effizienz

  • Sehr gute Zug├Ąnglichkeit des Pr├╝fbereichs, die eine schnelle Durchf├╝hrung von Pr├╝fserien erm├Âglicht.
  • Einfache, manuelle Zuf├╝hrung gek├╝hlter Probek├Ârper ohne den Einbau einer Temperierkammer.
  • Kein manuelles ├ľffnen von Schutzeinrichtungen im Pr├╝fbereich notwendig.
  • Automatischer Serienmodus in testXpert III erm├Âglicht das Pr├╝fen von Serien ohne Bedienerinteraktion zwischen den einzelnen Proben
  • Automatisch Schmierung des Sto├čk├Ârpers

Pr├╝fung temperierter Proben

Die Schlagz├Ąhigkeit ist bei niedrigen Temperaturen ein entscheidender Kennwert des eingesetzten Materials. Hierf├╝r bietet ZwickRoell zur K├╝hlung der Probek├Ârper eine Temperierbox f├╝r das Amsler HIT230F und Amsler HIT600F an.

Zur Pr├╝fung bei niedrigen Temperaturen werden die Probek├Ârper zun├Ąchst in dieser Temperierbox gek├╝hlt.

Anschlie├čend werden die Probek├Ârper direkt aus der Temperierbox nacheinander ins Fallwerk eingelegt und innerhalb von 5 sek. (pro Probek├Ârper) gepr├╝ft.

Dieses Verfahren ist gegen├╝ber dem Einbau einer Temperierkammer deutlich schneller. Die Temperierbox kann auch zur K├╝hlung anderer Proben flexibel verwendet werden und ist mobil einsetzbar.

Intuitive und workfloworientierte Touch-Bedienung

Intuitive und workfloworientierte Touch-Bedienung

  • Alle pr├╝fungsrelevanten Einstellungen sind logisch gruppiert und von ├╝bergeordneten Systemeinstellungen getrennt. Der Bediener wird Schritt f├╝r Schritt durch die Pr├╝fungskonfiguration gef├╝hrt.
  • Optimale Abstimmung von Pr├╝fen und Auswerten zwischen Fallwerk und Software.
  • Anzeige von Messkurven am Ger├Ąt um die Sch├Ądigungsart direkt und zeitsparend auszuw├Ąhlen.

Technischer ├ťberblick

Haben Sie Fragen zum Produkt? 

Nehmen Sie Kontakt zu unseren Produktexperten auf.
Wir beraten Sie gerne!

 

Jetzt Kontakt aufnehmen

Passende Produkte und Zubeh├Âr

Downloads

Name Typ Gr├Â├če Download
  • Branchenbrosch├╝re: Kunststoff & Gummi PDF 9 MB
  • Branchenbrosch├╝re: Composites PDF 7 MB
  • Produktinformation: Fallwerk Amsler HIT 230F f├╝r die CAI Pr├╝fung PDF 1 MB
  • Produktinformation: Fallwerk Amsler HIT 230F f├╝r die Kunststoffpr├╝fung PDF 2 MB
  • Produktinformation: Fallwerk Amsler HIT 600F f├╝r die Werkstoffpr├╝fung PDF 2 MB
Top