Springe zum Seiteninhalt

Ringfaltversuch nach ISO 8492, DIN 50136, ASTM A 370, API 5 L

Druckversuch an Metallrohren

Der Ringfaltversuch nach ISO 8492, DIN 50136 und ASTM A 370 ist ein Prüfverfahren der Werkstoffprüfung zur Bewertung der Umformbarkeit von Schweißnähten sowie zur Erkennung von fehlerhaften Schweißnähten an Metallrohren. Der Ringfaltversuch wird der Kategorie Druckversuch zugeordnet.

Für den Ringfaltversuch wird ein Ring aus einem Rohr entnommen. Der Ring wird mit einer Prüfmaschine zwischen zwei Druckplatten auf einen definierten Abstand zusammengedrückt. Die Position der Schweißnaht befindet sich dabei abwechselnd im 90°-Winkel oder parallel zu den Druckplatten, so dass die Schweißnaht einmal an der Rohrinnenseite und einmal an der Rohraußenseite auf Zug beansprucht wird.

Risse auf der Innen- oder Außenfläche des Rohrrings weisen auf Fehler des Materials oder der Schweißnaht hin. Weitere Prüfergebnisse wie den Kraftverlauf oder den Wegverlauf können mit der Prüfsoftware testXpert ausgewertet werden.

Wir suchen und finden für jede Ihrer Anforderung die optimale Prüflösung.

Nehmen Sie direkt Kontakt mit unseren Branchenexperten auf.

Wir beraten Sie gerne!

 

Jetzt Kontakt aufnehmen

Passende Produkte

Top