Springe zum Seiteninhalt

Modernisierung elektromechanisch-statischer Prüfmaschinen

Download
Hersteller
  • herstellerunabhängig
Prüfkraft
  • 0,5 bis 1200 kN
enthaltene Leistungen
  • neue Mess-, Steuer- und Regelungstechnik
  • neue Antriebstechnik
  • aktuellste Prüfsoftware
  • aktuellstes Zubehörprogramm
Ort der Leistungserbringung
  • bei ZwickRoell in Ulm
  • vor Ort bei Ihnen

Umstieg auf die aktuellste Technik

Mit dem Umstieg auf aktuelle Technik ist die Ersatzteilversorgung gesichert, die Kompatibilität zu aktuellen Windows Betriebssystemen wird aufrechterhalten und die Prüfmaschine kann mit dem aktuellen Zubehörportfolio nachgerüstet und somit zukunftssicher genutzt werden.

Auch wenn ältere Prüfmaschinen dank ihrer robusten Bauweise über mehrere Jahrzehnte treue Dienste leisten, die Voraussetzungen und Anforderungen der heutigen Technologie können mit veralteter Technik nicht mehr umgesetzt werden. Neben der Einhaltung aktueller Sicherheitsvorschriften sind die Präzision und Reproduzierbarkeit der Messung heute wichtige Kriterien in der Materialprüfung. Mit innovativen Produkten und hochentwickelter Technik können die Anforderungen der Märkte optimal bedient werden.

Aufgrund der modularen Bauweise der ZwickRoell Prüfmaschinen sind für alle ZwickRoell Maschinentypen Umbausätze verfügbar. Dabei spielt die Nennkraft der Maschine keine Rolle.

Neben den eigenen Maschinenreihen sind auch Modernisierungen von Maschinen anderer Hersteller für ZwickRoell kein Problem. Maschinen von 50 verschiedenen Herstellern hat ZwickRoell bereits in ZwickRoell-Technologie umgewandelt.

Modernisierung einer statischen Material-Prüfmaschinen mit ZwickRoell

Modernisierung einer statischen Nicht-ZwickRoell-Prüfmaschine mit der Mess-, Steuer-, und Regelelektronik testControl II

Vorteile & Merkmale

Vorteile & Merkmale

Langjährige Erfahrung
Langfristige Servicesicherheit
Innovative testControl II-Maschinenelektronik
Prüfsoftware testXpert III
Weitere Vorteile & Merkmale

Langjährige Erfahrung

ZwickRoell hat über 20 Jahre Erfahrung in der Modernisierung von Material-Prüfmaschinen. In den letzten Jahren wurden mehr als 6.000 Prüfmaschinen modernisiert und auf den neuesten Stand der Technik gebracht.

Langfristige Servicesicherheit

  • Schnelle Hilfe an der Hotline und bei Reparaturen
  • Gesicherte Ersatzteilversorgung für mindestens 10 Jahre
  • Erfüllung neuer Normen dank aktueller Prüftechnik
  • Einsatz neuester Windows Betriebssysteme wie Windows 10 für eine optimale Integration in Ihre IT-Umgebug

Innovative testControl II-Maschinenelektronik

Durch den Einsatz der Mess-, Steuer- und Regelelektronik testControl II werden die höchsten Sicherheitsansprüche erfüllt. Alle Material-Prüfmaschinen von ZwickRoell sind mit der leistungstarken testControl II Mess-, Steuer- und Regelelektronik ausgestattet und bieten somit die idealen Voraussetzungen für präzise und reproduzierbare Prüfergebnisse. Die Elektronik ist seitlich vertikal am Lastrahmen angebracht.

weitere Informationen zu testControl II

Prüfsoftware testXpert III

Bei einer Modernisierung wird die intelligente Prüfsoftware testXpert III eingesetzt. testXpert III ist das Resultat aus der engen Zusammenarbeit mit Anwendern aus der Materialprüfung und der Erfahrung von über 35.000 erfolgreichen testXpert Installationen. Bereits beim Start von testXpert III führt Sie ein klarer, an den Arbeitsprozessen im Labor ausgerichteter Workflow durch die Prüfung. Lernen Sie die Welt von testXpert III kennen und erleben Sie die Leichtigkeit einer intuitiven und strukturierten Bedienung.

weitere Informationen zu testXpert III

Weitere Vorteile & Merkmale

  • Gewährleistung von neu eingebauten Komponenten wie bei Neumaschinen
  • Ermöglicht die Validierung der Prüfmaschine nach den neuesten Qualitätsstandards
  • Weiterverwendung kostspieliger Komponenten wie z.B. Extensometer und Probenhalter
  • Umbau und Neukalibrierung der vorhandenen Kraftaufnehmer

Technischer Überblick - Die verschiedenen Modernisierungspakete

AllroundLine - Für Material-Prüfmaschinen ab 10 kN bietet ZwickRoell optimal abgestimmte Modernisierungspakete an. Dank der robusten Bauweise der Prüfmaschinen ist die Modernisierung eine ernst zu nehmende Alternative. Mit Verwendung eines neuen, energiesparenden AC-Motors, der aktuellen Mess-, Steuer und Regelelektronik testControl II und der aktuellsten Version der Prüfsoftware testXpert III werden optimale Prüfbedingungen hinsichtlich Genauigkeit, Wiederholbarkeit, Vergleichbarkeit und Nachvollziehbarkeit von Prüfergebnissen ermöglicht.

zwickiLine - ZwickRoell bietet neben Modernisierungspaketen für große Prüfmaschinen auch Modernisierungen für kleine Nennlasten zwischen 500 N und 2,5 kN an. Für höchste Leistungen wird ein neuer, digitaler DC-Servoantrieb eingebaut. In Kombination mit aktueller Software testXpert III und neuer Mess-, Steuer und Regelelektronik testControl II ist die Weiterverwendung der Prüfmaschine für viele Jahre möglich.

Nicht-ZwickRoell-Prüfmaschinen – Dank modular aufgebauter Modernisierungspakete können auch Prüfmaschinen anderer Hersteller problemlos auf die ZwickRoell Prüftechnik umgerüstet werden. Hier werden die gleichen Komponenten  eingesetzt wie bei ZwickRoell Prüfmaschinen. Mit Verwendung eines neuen, energiesparenden AC-Motors, der aktuellen Mess-, Steuer und Regelelektronik testControl II und der aktuellsten Version der Prüfsoftware testXpert III werden optimale Voraussetzungen für genaue, wiederholbare, vergleichbare und nachvollziehbaren Prüfergebnissen geschaffen.

Haben Sie Fragen zu unseren Modernisierungprodukten?

Wir beraten Sie gerne!

 

Jetzt Kontakt aufnehmen

Passende Produkte und Zubehör

Downloads

Name Typ Größe Download
  • Produktinformation: Servicesicherheit und Zukunftsfähigkeit mit aktueller Technik PDF 541 KB
  • Produktinformation: RetroLine testControl II AllroundLine PDF 1 MB
  • Produktinformation: RetroLine testControl II zwickiLine PDF 515 KB
  • Produktinformation: RetroLine testControl II ProLine PDF 421 KB
  • Produktinformation: RetroLine testControl II Instron PDF 1 MB
Top