Richard Neumayer prüft in Hochtemperatur gemäß Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU

Unter Druck stehende Behälter, Dampfkessel, Rohrleitungen und andere Druckgeräte stellen ein großes Gefahrenpotential dar und unterliegen deshalb hohen Anforderungen. Um die Sicherheit von Druckbehälterstählen und Bauteilen, die später in Druck- und Messgeräten eingesetzt werden, gewährleisten zu können, setzt die Richard Neumayer Gesellschaft für Umformtechnik mbH bei Prüfungen gemäß Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU auf eine Universalprüfmaschine von ZwickRoell.


Universalprüfmaschine Z250 SR

Das inhabergeführte Unternehmen für Umformtechnik in Süddeutschland beliefert Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen, allen voran die Automobilindustrie, den allgemeinen Maschinenbau sowie den Druckbehälter- und Rohrleitungsbau. Für die Gesenkschmiedestücke werden Werkstoffe aus Druckbehälterstählen, hochlegierte Werkstoffe, Einsatz- und Vergütungsstähle sowie moderne AFP-Güten verarbeitet. 

Für die serienbegleitende Prüfung in der Motorkolbenfertigung und für die Erprobung von Bauteilen in Druckgeräten, betreibt Richard Neumayer ein mit Zugprüfmaschinen ausgestattetes Prüflabor. Um Zugversuche auch bei hohen Temperaturen durchführen zu können, hat sich das Unternehmen für eine AllroundLine-Prüfmaschine von ZwickRoell entschieden. Die mit einem 3-Zonen Hochtemperatur-Ofen ausgestattete Z250 SR ermöglicht Prüfungen in einem Temperaturbereich von Raumtemperatur bis 900 °C.


Hochtemperatur-Ofen mit kontaktierendem Hochtemperatur-Extensometer

Damit den Anforderungen der Richtlinie 2014/68/EU für Druckgeräte sowie den Kundenspezifikationen entsprochen wird, finden die Prüfungen an Gesenkschmiedestücken im Labor der Richard Neumayer Gesellschaft mit der ZwickRoell AllroundLine-Prüfmaschine bei unterschiedlichen Prüftemperaturen sowie im Beisein von Abnahmegesellschaften wie z.B. dem TÜV statt.

Um den heutigen Kunden- und Wettbewerbsanforderungen zu entsprechen, werden zuverlässige Partnerschaften und innovatives Equipment benötigt, erklärt der Laborleiter der Richard Neumayer Gesellschaft für Umformtechnik und betont gleichzeitig, dass mit der Anschaffung der ZwickRoell Universalprüfmaschine die richtige Entscheidung für die Zukunft getroffen wurde.


Top