Nasszugversuch an Papier erklärt

DIN ISO 3781 oder TAPPI T 456 

Beim Nasszugversuch wird die Festigkeit eines Papiers (oder Tissues) im nassen Zustand ermittelt. Nasszugversuche bei Papier werden nach DIN ISO 3781 oder TAPPI T 456 durchgeführt. Wird ein Papier im feuchten Zustand benutzt oder weiterverarbeitet, ist die Nassfestigkeit eine der wichtigsten Materialeigenschaften.
Nasszugversuch_Papier

Nasszugversuch mit ZwickRoell

  • Unkomplizierte Handhabung der Finch-Klemme und ein schneller Wechsel zwischen Nasszugversuch und sonstigen Versuchen sind weitere Vorzüge der ZwickRoell-Prüftechnik.
  • ZwickRoell bietet mit der Nasszug-Einrichtung nach Finch eine schnelle, verlässliche Methode zu ihrer Bestimmung. 
Top