Springe zum Seiteninhalt

Universalpr├╝fmaschinen f├╝r statische Anwendungen

Universal Pr├╝fmaschinen bis 5.000 kN

Unsere Universalpr├╝fmaschinen f├╝r statische Anwendungen sind speziell konzipiert f├╝r Zugversuche, Druckversuche, Biegeversuche sowie Scherversuche. Sie eignen sich ideal f├╝r Standard-Pr├╝fungen aber auch f├╝r komplexe Pr├╝faufgaben im Bereich der Werkstoff- und Bauteilpr├╝fung. 

Universalpr├╝fmaschinen (Zug-Druck-Pr├╝fmaschinen) stellen damit eine flexible L├Âsung zur Pr├╝fung einer Vielzahl von Materialien und Bauteilen f├╝r Anwendungen in allen Branchen dar. Egal ob niedrige Pr├╝fkr├Ąfte oder gro├če Belastungen, Qualtit├Ątskontrolle oder Forschungsprojekte, alle Universalpr├╝fmaschinen erzielen eine exzellente Reproduzierbarkeit der Pr├╝fergebnisse

Unsere beliebtesten Universalpr├╝fmaschinen

Weitere Universalpr├╝fmaschinen f├╝r besondere Anwendungen

Was ist eine Universalpr├╝fmaschine?

Eine Universalpr├╝fmaschine oder Zug-Druck-Pr├╝fmaschine wird als universell bezeichnet, weil mit ihr eine Vielzahl von statischen Pr├╝fungen durchgef├╝hrt werden kann, darunter Zugversuche und Druckpr├╝fungen, Biegeversuche, Sch├Ąl- und Adh├Ąsionspr├╝fungen und andere mechanische Pr├╝fungen. Sie erm├Âglicht normgerechte Pr├╝fungen an verschiedensten Materialien f├╝r eine Vielzahl von Anwendungen in ├╝ber 20 Branchen. Eine typische Universal-Pr├╝fmaschine beinhaltet einen Kraftaufnehmer, eine Traverse, einen Extensometer, Probenhalter und Elektronik. Sie wird durch eine Pr├╝fsoftware gesteuert, mit der Maschinen- und Sicherheitseinstellungen festgelegt und Pr├╝fparameter gespeichert werden, die durch nordamerikanische, europ├Ąische und internationale Pr├╝fnormen wie ASTM und ISO definiert sind. Durch die auf die Probe aufgebrachte Kraft werden die Druckbrucheigenschaften (Druckrichtung) bzw. die Dehnungseigenschaften (Zugrichtung) der Probe w├Ąhrend der gesamten Pr├╝fung aufgezeichnet. Die Messung der Druckfestigkeit oder Zugfestigkeit von Materialien hilft Konstrukteuren und Herstellern bei der Vorhersage, wie sich die Materialien in dem f├╝r sie vorhergesehenen Einsatz verhalten werden.

Die Universalpr├╝fsysteme von ZwickRoell, darunter die Maschinen der zwickiLine, ProLine, AllroundLine und E-Serie, sind modulare Systeme, die je nach Pr├╝fkraft, Materialart, Anwendung und Industrienorm, wie z.B. ASTM E8 / ISO 6892-1 und ISO 6892-2 f├╝r Metalle, ASTM D638 / ISO 527 f├╝r Kunststoffe, ASTM D412 f├╝r Zugversuche an Gummi und Elastomeren, ASTM D575 f├╝r Druckversuche an Gummi u.v.m., auf die jeweiligen Kundenanforderungen zugeschnitten werden k├Ânnen. ZwickRoell bietet dar├╝ber hinaus ma├čgeschneiderte Universalpr├╝fmaschinen an, die speziell f├╝r Sonderanwendungen entwickelt wurden. Neben der Sicherheit und Zuverl├Ąssigkeit des Gesamtsystems legt ZwickRoell bei der Entwicklung jeder Universalpr├╝fmaschine besonderen Wert auf folgende Punkte:

  • Ein hohes Ma├č an Flexibilit├Ąt durch einfache Bedienung
  • Einfache Anpassungen an kunden- und normenspezifische Anforderungen
  • Zukunftssichere Erweiterungsm├Âglichkeiten, um mit Ihren Anforderungen zu wachsen

Interessante Kundenprojekte mit Universalpr├╝fmaschinen im statischen Anwendungsbereich

Wie funktioniert eine Universalpr├╝fmaschine?

Eine als universell eingestufte Kraftpr├╝fmaschine kann f├╝r die Durchf├╝hrung von Pr├╝fungen in Zug- und Druckrichtung an einer Vielzahl von Materialien f├╝r viele verschiedene Anwendungen verwendet werden. Die Universalpr├╝fmaschine ist in der Regel modular aufgebaut, so dass der Benutzer von der Druckrichtung (Dr├╝cken) auf die Zugrichtung (Ziehen) umschalten und Pr├╝fungen mit verschiedenen Kr├Ąften und Pr├╝fgeschwindigkeiten flexibel durchf├╝hren kann. Dar├╝ber hinaus erm├Âglichen Universalpr├╝fmaschinen durch einfache Adaption des ZwickRoell Zubeh├Âr-Portfolios (Probenhalter, Pr├╝fwerkzeuge wie z.B. Druckplatten, Extensometer, Kraftaufnehmer, Klima- und Temperierkammern) ein individuell an die Anwendung angepasstes Pr├╝fsystem.

Zugversuch

F├╝r einen typischen Zugversuch wird die Universalpr├╝fmaschine mit den Probenhaltern eingerichtet, die dem zu pr├╝fenden Material entsprechen. Die richtigen Pr├╝fparameter (Kraft, Geschwindigkeit, Messl├Ąnge usw.) werden konfiguriert, die Probe wird an beiden Enden mit den entsprechenden Probenhaltern eingespannt und auseinandergezogen, bis sie bricht. Die Universal-Zugpr├╝fmaschine misst die Festigkeit (Zugfestigkeit), Dehnung und Steifigkeit (Zugmodul) der Probe und zeichnet sie auf.

Druckversuch

Die Universalpr├╝fmaschine kann f├╝r einen Druckversuch oder eine Biegepr├╝fung umkonfiguriert und umgebaut werden.

F├╝r einen typischen Druckversuch wird die Maschine mit den entsprechenden Druckvorrichtungen f├╝r die zu pr├╝fende Materialart eingerichtet. Dann werden die entsprechenden Pr├╝fparameter konfiguriert, und die Probe wird zwischen zwei Druckplatten eingelegt, bis eine bestimmte Kraft oder ein bestimmter Weg erreicht ist oder die Probe bricht. Zu den ├╝blichen Messungen geh├Âren die Elastizit├Ątsgrenze, die Proportionalit├Ątsgrenze, die Streckgrenze und die Druckfestigkeit.

Biegeversuch

Die Universalpr├╝fmaschine kann aber auch f├╝r einen Biegeversuch umkonfiguriert und umgebaut werden.

Ein Biegeversuch ist ein Druckversuch, bei dem die Probe ├╝ber zwei Auflagen positioniert und in der Mitte mit einem Pr├╝fstempel belastet wird. Die Druckkraft wird solange ausge├╝bt, bis eine bestimmte Last oder eine bestimmte Durchbiegung erreicht ist oder die Probe bricht. Die Biegefestigkeit ist die F├Ąhigkeit des Materials, einer Verformung unter Belastung standzuhalten, und wird in Form von Spannung gemessen. Die Universalpr├╝fmaschine kann f├╝r die Durchf├╝hrung eines Zwei-, Drei- oder Vierpunkt-Biegeversuchs konfiguriert werden.

Worauf muss ich bei der Auswahl einer Universalpr├╝fmaschine achten?

Worauf muss ich bei der Auswahl einer Universalpr├╝fmaschine achten?

Flexibilit├Ąt
Sicherheit
Benutzerfreundlichkeit
Anpassungsf├Ąhigkeit
Software
Automatisierung
Service
Unternehmensstabilit├Ąt

Flexibilit├Ąt

  • Die F├Ąhigkeit, eine breite Palette von Materialien in einem gro├čen Lastbereich zu pr├╝fen, 
  • die Adaptionsf├Ąhigkeit und der einfache Wechsel zwischen Zubeh├Ârteilen, die speziell f├╝r Industrienormen, Materialarten und Anwendungen entwickelt wurden, 
  • die M├Âglichkeit, die Maschine mit oder ohne PC zu betreiben
  • und die mechanische Modularit├Ąt, die eine Erweiterung und Anpassung Ihrer Maschine mit vielen verf├╝gbaren Zubeh├Ârteilen erm├Âglicht,

tragen alle zur Gesamtflexibilit├Ąt Ihrer Pr├╝fmaschine bei.

Sicherheit

Die Sicherheit Ihrer Universalpr├╝fmaschine ist von entscheidender Bedeutung und erstreckt sich von der Implementierung von physischen Sicherheitsmerkmalen wie externen Sicherheitst├╝ren, Sicherheitsverkleidungen, Sicherheitsverriegelungen und Endschaltern bis zur Software-System├╝berwachung und Benutzerverwaltung. ZwickRoell legt bei der Entwicklung seiner Pr├╝fsysteme gr├Â├čten Wert auf die Sicherheit von Mensch und Maschine. 

Benutzerfreundlichkeit

Eine benutzerfreundliche Universalpr├╝fmaschine zeichnet sich dadurch aus, dass sie sowohl in Design als auch in der Bedienbarkeit h├Âchsten Anspr├╝chen gerecht wird und dem Maschinenbediener einfach und intuitiv den Einbau von Pr├╝fvorrichtungen, die Einrichtung von Pr├╝fkonfigurationen, die Implementierung von Pr├╝fvorschriften, die Durchf├╝hrung der Pr├╝fung selbst und die sichere Interpretation der Ergebnisse erm├Âglicht.

Anpassungsf├Ąhigkeit

Pr├╝fbedarfe und Normanforderungen entwickeln sich st├Ąndig weiter. Wenn Sie sich f├╝r eine Zug- und Druckpr├╝fmaschine entscheiden, sollten Sie darauf achten, dass Ihre Universalpr├╝fmaschine in der Lage ist, sich an diese Ver├Ąnderungen anzupassen - vom Zubeh├Âr und den Vorrichtungen bis hin zur Elektronik und den Softwareprogrammen.

Software

  • Workfloworientierte Bedienung: Die Pr├╝fsoftware soll dem Bediener den Pr├╝fprozess erleichtern und f├╝r einheitliche und normgerechte Pr├╝fkonfigurationen sorgen. Unsere Pr├╝fsoftware wurde benutzerorientiert und mit Blick auf den Arbeitsablauf im Labor entwickelt.
  • Normenbibliothek: unsere Pr├╝fsoftware enth├Ąlt ├╝ber 600 Standardpr├╝fvorschriften, die es Ihnen erm├Âglichen, das passende Programm f├╝r Ihre Norm auszuw├Ąhlen, was die Pr├╝feinrichtung und -konfiguration vereinfacht und Ihnen letztendlich Zeit und M├╝he spart und die Fehleranf├Ąlligkeit verringert. Pr├╝fanforderungen, die ├╝ber die Norm hinausgehen, k├Ânnen mit unserer Pr├╝fsoftware ├╝ber vorgefertigte Master-Pr├╝fvorschriften oder ├╝ber frei konfigurierbare Pr├╝fabl├Ąufe abgebildet werden. 
  • Intelligenter Assistent - ein intelligenter Assistent f├╝hrt den Benutzer durch die Pr├╝fkonfiguration. Die Daten werden automatisch auf Plausibilit├Ąt gepr├╝ft.
  • Berichte - ob einfach oder kundenspezifisch, unsere Software erm├Âglicht Ihnen die Definition von Berichten mit nahezu unbegrenzten M├Âglichkeiten sowie die Option zum Speichern, Exportieren und Drucken.
mehr zu testXpert III

Automatisierung

Der Einsatz von Automatisierung in der Materialpr├╝fung gewinnt immer mehr an Bedeutung, zumal schon kleinste St├Ârungen die Pr├╝fergebnisse ver├Ąndern k├Ânnen. ZwickRoell bietet ein breites Spektrum an M├Âglichkeiten zur Automatisierung in der Materialpr├╝fung. Die automatisierten Pr├╝fsysteme reichen von automatisierten Kleinserienpr├╝fungen mit kollaborierenden Robotern im Labor bis hin zu vollautomatischen Pr├╝flaboren, die rund um die Uhr im Einsatz sind. 

zur Automatisierung

Service

ZwickRoell bietet individuell zugeschnittene Dienstleistungen und Support ├╝ber den gesamten Lebenszyklus unserer Pr├╝fmaschinen. Wir bieten kompetente Kalibrierdienstleistungen, vorbeugende Wartung und Inspektion, Schulungen, Maschinenumz├╝ge, Qualifizierungsleistungen, eine Hotline und Kundenbetreuung sowie eine garantierte Ersatzteilverf├╝gbarkeit f├╝r mindestens 10 Jahre nach Auslauf eines Produktes.

mehr zu Service und Support

Unternehmensstabilit├Ąt

Die Geschichte von ZwickRoell reicht mehr als 160 Jahre zur├╝ck. Wir sind stolz auf ein solides Fundament von 187 Produkt- und Branchenexperten, 347 Servicemitarbeitern und 80.000.000 Pr├╝fungen, die unsere Maschinen j├Ąhrlich durchf├╝hren.

Top