Springe zum Seiteninhalt

Extensometer f├╝r Druck- Biege- und Bauteilpr├╝fungen

Download
Max. Messbereich
  • diverse
Temperaturbereich
  • Raumtemperatur
Material
  • Kunststoff
  • Holz
  • Faserverbund-werkstoffe
Versuchsart + Breiten├Ąnderung
  • Druckversuch
  • Biegeversuch
  • Bauteilpr├╝fung

Das Extensometer f├╝r Druck-, Biege- und Bauteilepr├╝fung

Diese inkrementalen Messsysteme gibt es in verschiedenen Varianten f├╝r die Messung der Durchbiegung bei 3- oder 4-Punkt-Biegepr├╝fungen, f├╝r die Messung des Verformungswegs bei Druckpr├╝fungen oder f├╝r spezielle Bauteilpr├╝fungen. Sie werden direkt an die Probe angesetzt.

Vorteile & Merkmale

Vorteile & Merkmale

Anwendung, 3/4-Punkt Biege
Vorteile, 3/4-Punkt Biege
Anwendung,Pr├╝fung an Kunststoffrohren
Vorteile, Pr├╝fung an Kunststoffrohre
Anwendung, Inkrementale Messtaster

Anwendung, 3/4-Punkt Biege

Diese Wegaufnehmer sind inkrementale Messsysteme, die direkt an die Probe angesetzt werden. Sie sind mit einem Messweg von 50 mm f├╝r Biegepr├╝fungen gem├Ą├č ISO 178 an steifen und halbsteifen Kunststoffen konzipiert. Sie sind geeignet zur Messung der Durchbiegung an der Unterseite der Probe beim 3-Punkt-Biegeversuch oder des Verformungsweges bei Druckpr├╝fungen.

F├╝r Pr├╝fungen im 3-Punkt- und 4-Punkt-Biegeversuch nach folgenden Normen:

  • Kunststoff:
    ISO 178, ASTM D790, ISO 14125-Typ I
  • Faserverbundwerkstoffe:
    ISO 14125, EN 2562, EN 2746, ASTM D7264, ASTM D790, ASTM D4476, ASTM D6272
  • Holz (3-Punkt-Biegeversuche):
    DIN 52186, ISO 3133, EN 310, ASTM D3043
  • Holz (4-Punkt-Biegeversuche):
    DIN 52186

Vorteile, 3/4-Punkt Biege

  • Leicht bedienbar.
  • Direkte Messung der Durchbiegung mittig unter der Probe.
  • Hohe Messgenauigkeit zur Bestimmung des Biegemoduls.
  • Geringe Mitnahmekraft.
  • Manuell oder optional motorisch ansetzbar.

Anwendung,Pr├╝fung an Kunststoffrohren

Der L├Ąngen├Ąnderungsaufnehmer ist konzipiert f├╝r die Pr├╝fung von Kunststoffrohren mit den Dimensionen DN125 bis DN600.

Eine normgerechte Verformungsmessung des Rohrinnendurchmessers nach ISO 9969 und DIN 16961 kann mit diesem L├Ąngen├Ąnderungsaufnehmer durchgef├╝hrt werden. Das Messstativ kann ├╝ber magnetische Verbindungselemente an den zu messenden Rohrdurchmesser angepasst werden.

Der Austausch der Messtaster und die H├Âhenverstellung des Messstativs k├Ânnen ohne Werkzeug vorgenommen werden.

Zur Aufbewahrung des L├Ąngen├Ąnderungsaufnehmers und der magnetischen Verbindungselemente ist ein Koffer im Lieferumfang enthalten.

Vorteile, Pr├╝fung an Kunststoffrohre

  • Flexible H├Âhenverstellung ohne Werkzeug
  • Hohe Messgenauigkeit
  • Einsetzbar f├╝r Rohrdimensionen von Nenndurchmesser 125 ... 600
  • Einfache Handhabung
  • Messtaster k├Ânnen einfach und schnell gewechselt werden.

Anwendung, Inkrementale Messtaster

Inkrementale Messtaster sind mit Pr├╝fsystemen der zwickiLine, ProLine und AllroundLine einsetzbar.

Die opto-elektronischen Messtaster mit Messbereich 12 mm und 25 mm sind mit einer Feder f├╝r das Zur├╝ckf├╝hren des Messeinsatzes ausgestattet. Dadurch kann der Messtaster horizontal sowie vertikal eingebaut werden.

Die opto-elektronischen Messtaster werden mit ZwickRoell Kalibrierschein nach EN ISO 9513 geliefert!

Technischer ├ťberblick

Haben Sie Fragen zum Produkt? 

Nehmen Sie Kontakt zu unseren Produktexperten auf.
Wir beraten Sie gerne!

 

Jetzt Kontakt aufnehmen

Passende Produkte und Zubeh├Âr

Downloads

Name Typ Gr├Â├če Download
  • Produktinformation: L├Ąngen├Ąnderungsaufnehmer zur Pr├╝fung f├╝r Kunststoffrohre PDF 324 KB
  • Produktinformation: Wegaufnehmer f├╝r 3- und 4- Punkt-Biegeversuche sowie Druckversuche PDF 621 KB
Top