Springe zum Seiteninhalt

Schlagpr├╝fungen mit Pendelschlagwerken an Kunststoffrohren oder Rohrabschnitten

ISO 7628-2, ISO 3127, ISO 9854-1, ISO 9854-2
Name Typ Gr├Â├če Download
  • Branchenbrosch├╝re: Kunststoff & Gummi PDF 9 MB

Ziel der Pr├╝fung - differenziert nach verschiedenen Normen

  • Schlagpr├╝fungen an kompletten Rohrabschnitten werden ├╝blicherweise mit speziellen, nicht instrumentierten Fallwerken durchgef├╝hrt.
  • Kleine Rohrdurchmesser, wie sie im Automobilbau f├╝r Bremssysteme eingesetzt werden, k├Ânnen nach ISO 7628-2 mit einem Pendelschlagwerk in einem modifizierten Charpy-Aufbau mit einem 7,5J Pendel gepr├╝ft werden. Als Grundger├Ąt dient ein Pendelschlagwerk f├╝r Kunststoffe nach ISO 179-1. Die Finne des Pendelhammers wird speziell nach dieser Norm ausgef├╝hrt und die Auflager f├╝r die Rohrabschnitte bestehen aus einem metallischen Teil und einem polymeren Einsatz zur Adaption auf den jeweiligen Rohrdurchmesser.
  • Die Pr├╝fung wird als ÔÇ×Cold Impact TestÔÇť bei einer Temperatur von -40 ┬░C durchgef├╝hrt. Nach dem Schlag werden die Rohrabschnitte auf Risse und Versagen ├╝berpr├╝ft, aber kein Messwert in Form einer Schlagz├Ąhigkeit ermittelt.
  • F├╝r die wissenschaftliche Beurteilung von Rohrwerkstoffen bei gr├Â├čeren Rohrdurchmessern kann neben dem Schlagversuch an kompletten Rohrabschnitten, z.B. nach ISO 3127, die Messung an Rohrabschnitten nach ISO 9854-1 durchgef├╝hrt werden. Dieses Messverfahren stellt eine spezielle Auspr├Ągung der Charpy-Methode nach ISO 179-1 dar. Als Pendelhammer wird entweder der 15 Joule, oder der 50 Joule Hammer aus der ISO 179-1 genutzt. Als Auflager dienen Standard Auflager nach ISO 179-1, die mit einem Auflagerabstand von 70 mm f├╝r Normalst├Ąbe oder von 40 mm f├╝r kleine Pr├╝fk├Ârper verwendet werden. Falls gekr├╝mmte, quer zur Rohrachse entnommene Probek├Ârper gepr├╝ft werden, sind spezielle Auflager erforderlich.
  • Die Pr├╝fung nach ISO 9854-1 kann unter verschiedenen Temperaturen durchgef├╝hrt werden. Die Probek├Ârper werden dazu in einer K├╝hlbox konditioniert und m├╝ssen nach Entnahme innerhalb von 10 Sekunden zur Pr├╝fung kommen. Das Ergebnis dieses Pr├╝fverfahrens ist eine Beurteilung auf Risse und Br├╝che, die als prozentualer Versagensanteil innerhalb einer Pr├╝fserie, bestehend aus 30 Einzelpr├╝fungen berechnet wird.
  • Teil 2 der ISO 9854 legt die genauen Pr├╝fbedingungen f├╝r Pr├╝fk├Ârper aus verschiedenen Polymerwerkstoffen fest.

Wir suchen und finden f├╝r jede Ihrer Anforderung die optimale Pr├╝fl├Âsung.

Nehmen Sie direkt Kontakt mit unseren Branchenexperten auf.

Wir beraten Sie gerne!

 

Jetzt Kontakt aufnehmen

Passende Produkte

Top