Springe zum Seiteninhalt

Zeitstandversuch / Kriechversuch an Kunststoff

gem├Ą├č ISO 899-1, ISO 899-2, ASTM D 2990, ISO 16770

Kriechversuche an Kunststoff sind in den Normen ISO 899-1 und ISO 899-2 sowie in der ASTM D 2990 beschrieben. Im Bereich der Rohrpr├╝fung kommt zudem der Full Notch Creep Test (FNCT) nach ISO 16770 zum Einsatz.

Name Typ Gr├Â├če Download
  • Branchenbrosch├╝re: Kunststoff & Gummi PDF 9 MB

Ziel des Kriechversuchs an Kunststoff

  • Im Zeitstandversuch / Kriechversuch werden Probek├Ârper einer ruhenden Belastung ausgesetzt. Dies entspricht dem Beanspruchungsfall vieler Bauteile, die aus Kunststoffen hergestellt werden. Im Verlauf der Pr├╝fung, die oft ├╝ber einen Zeitraum von 1000 Stunden durchgef├╝hrt wird, wird die Dehnung des Probek├Ârpers aufgezeichnet. Aus diesen Daten lassen sich Kriechkurven generieren, die eine anschauliche Darstellung des Langzeitverhaltens von Kunststoffen darstellen.
  • Kriechversuche an Kunststoff sind in den Normen ISO 899-1 und ISO 899-2 sowie in der ASTM D 2990 beschrieben. Im Bereich der Rohrpr├╝fung kommt zudem der Full Notch Creep Test (FNCT) nach ISO 16770 zum Einsatz.
  • Aufgrund der meist langen Versuchsdauer ist es ├╝blich, mehrere Probek├Ârper gleichzeitig zupr├╝fen. So erh├Ąlt man ein statistisch abgesichertes Pr├╝fergebnis. DiePr├╝fmaschinen sind dazu mit mehreren Pr├╝fachsen ausgestattet.
  • Eine gro├če Rolle spielt die Konditionierung w├Ąhrend der Pr├╝fungen. W├Ąrmedehnungen aufgrundvon Temperaturschwankungen, die die Kriechdehnung ├╝berlagern, sind zuvermeiden. Aus diesem Grund muss sichergestellt werden, dass die Umgebungsbedingungen w├Ąhrend der Pr├╝fdauer sehr konstant sind. Bei Pr├╝fungen au├čerhalb der Raumtemperatur werden exakt geregelte Temperierkammern eingesetzt.
  • Die Probendehnungen werden in modernen Kriechpr├╝fanlagen optisch mit Hilfe von hochgenauen Videomesssystemen bestimmt, die hinter den Pr├╝fachsen angeordnet sind und dem Bediener so einen freien Zugang von vorn erlauben.
  • Elektromechanische Kriechpr├╝fmaschinen des Typs Kappa Multistation sind mit Kraftaufnehmern und einem Antrieb je Pr├╝fachse ausgestattet. Sie k├Ânnen neben den Kriechpr├╝fungen auch f├╝r quasistatische Pr├╝fmethoden, zum Beispiel im Zugversuch nach ISO 527-2, eingesetzt werden.

Zeitstand-Zugversuch an Kunststoff, ISO 899-1

Die Pr├╝fachsen werden mit Zug-Probenhaltern ausgestattet, mit denen die Probek├Ârper, ├╝blicherweise vom Typ 1A nach ISO 527-2, schlupffrei gehalten werden. Die Pr├╝flast wird nach den Erfordernissen berechnet und muss sto├čfrei aufgebracht und danach konstant gehalten werden.

Temperatur und Luftfeuchte werden ├╝blicherweise w├Ąhrend der gesamten Pr├╝fung aufgezeichnet.

Die Erfassung der Probendehnung erfolgt mit modernen Video-Messsystemen. Die Messintervalle k├Ânnen in der testXpert III Software vorgegeben werden.

Die Pr├╝fergebnisse sind:

  • Das Zug-Kriechmodul und das nominelle Zug-Kriechmodul
  • Zeitstand-Zugfestigkeit
  • Kriechkurven mit logarithmischer Zeitachse
  • Kriechmodul-Zeit-Kurven mit logarithmischer Zeitachse
  • Isochrone Spannungs-Dehnungs-Kurven
  • R├╝ckstellkurven

Zeitstand-Biegeversuch an Kunststoff, ISO 899-2

Als Biegewerkzeug wird ein Dreipunkt-Biegeaufbau, wie in ISO 178 Biegeversuch beschrieben, verwendet. Der Standard Probek├Ârper nach ISO hat die Abmessungen 10 x 4 x 80 mm und wird aus dem mittleren Teil des Vielzweckprobek├Ârpers entnommen. Wie bei allen Biegeversuchen ist die Probenh├Âhe mit besonderer Sorgfalt zu messen.

Die anhand der Polymereigenschaften und des beabsichtigten Einsatzes vorab festgelegte Pr├╝flast wird sto├čfrei aufgebracht.

Die Messung der Durchbiegung erfolgt entweder aus der Bewegung des Biegestempels unter Korrektur der Eigenverformung des Pr├╝faufbaus, oder mithilfe eines Video-Messsystems.
Temperatur und Luftfeuchte werden ├╝blicherweise w├Ąhrend der gesamten Pr├╝fung aufgezeichnet.

Die Pr├╝fergebnisse sind:

  • Das Biege-Kriechmodul
  • Zeitstand-Biegefestigkeit
  • Kriechkurven mit logarithmischer Zeitachse
  • Kriechmodul-Zeit-Kurven mit logarithmischer Zeitachse
  • Isochrone Spannungs-Dehnungs-Kurven

Wir suchen und finden f├╝r jede Ihrer Anforderung die optimale Pr├╝fl├Âsung.

Nehmen Sie direkt Kontakt mit unseren Branchenexperten auf.

Wir beraten Sie gerne!

 

Jetzt Kontakt aufnehmen

Passende Produkte

Top