Springe zum Seiteninhalt

Pr├╝fung von textilen Fertigprodukten

EN 71, BS 4162, DIN EN 1492, BS 3084


Fast unbewusst begegnen uns im Alltag unz├Ąhlige textile Bauteile wie Laschen an Taschen, Knopfverbindungen oder aber auch textile Spielsachen. Sie sind st├Ąndigen Belastungen ausgesetzt und m├╝ssen zur verl├Ąsslichen Erf├╝llung von Sicherheitsfunktionen (Kn├Âpfe, Laschen, Gurtverbindungen) gewisse Qualit├Ątsmerkmale erf├╝llen. Die Reproduktion von realit├Ątsnahen Einsatzbedingungen erfordert teils komplexe Versuchsaufbauten, verschiedene Probenhalter und eine verl├Ąssliche Ermittlung von Ergebnissen. ZwickRoell bietet hier eine gro├če Produktpalette zur Abdeckung der verschiedensten Aufgaben.

Name Typ Gr├Â├če Download
  • Branchenbrosch├╝re: Textil PDF 4 MB

Zugversuch an Druckknopfverschl├╝sse nach BS 4162

Bei der oben gezeigten Anwendung wird die einfache Schlie├čkraft von Druckkn├Âpfen und die Ausrei├čkraft von Kn├Âpfen nach BS 4162 gepr├╝ft.

Der verwendete Pr├╝faufbau besteht aus 2 Teilen:

  • Niederspanner
  • und eine Art Greifzange.

Es wird im Niederspanner der untere Druckknopf mit dem Textil eingelegt und festgespannt. Hierbei wird ein Ring auf das Textil niedergedr├╝ckt und das Textil gleichzeitig dabei gerade gezogen. Anschlie├čend wird der obere Druckknopf h├Ąndisch aufgedr├╝ckt. Der obere Teil des Druckknopfes wird in die Greifzange eingespannt. Hier sollte keine Zugkraft auf die Verbindung aufgebracht werden.

Anschlie├čend wird ein Zugversuch durchgef├╝hrt, um die maximale Kraft der Druckknopfverbindung zu ermitteln. Dies wird in einem typischen Kraft-Weg-Diagramm dargestellt.

Zugversuch an Stofftieren nach EN 71

Die EN 71 definiert Erfordernisse und Methoden f├╝r Test f├╝r mechanische und physikalische Eigenschaften von Spielzeugen.

Anhand des oben gezeigten Beispiels werden hier Gliedma├če vonStofftieren auf ihre Festigkeiten und Nahtverbindungen gepr├╝ft. Dazuwird, wie oben beispielhaft gezeigt, eine Vorrichtung mit einerkreisf├Ârmigen ├ľffnung verwendet, in die das Spielzeug eingelegt wird.Die ├ľffnung ist so ausgelegt, dass das Stofftier keine M├Âglichkeit hat,w├Ąhrend der Pr├╝fung durchgezogen zu werden. Oben wird in diesem Fall eineinfacher Schraubprobenhalter zum Halten des Stofftieres bzw. derGliedma├čen genutzt.

Hierzu bietet ZwickRoell eine Vielfalt an diversen Niederspanner, Werkzeugtools und Probenhalter f├╝r die verschiedensten Aufgaben.

Zugversuch an Rei├čverschl├╝ssen nach BS 3084

Anhand der BS 3084 werden verschiedenste Rei├čverschlussarten sowie die verschiedensten zu pr├╝fenden M├Âglichkeiten wiedergegeben.

Anhand des oberen Beispiels wird ein Kunststoffzipper auf seine Eigenschaften gepr├╝ft. Dazu wird der textile Teil des Rei├čverschlusses so eingespannt, dass der Zipper planm├Ą├čig aufliegen kann.

Anschlie├čend wird hier ein Zugversuch senkrecht zum Rei├čverschluss durchgef├╝hrt und bis auf das Versagen des Rei├čverschlusses oder des Zippers gepr├╝ft. Es wird hier die maximale Kraft ermittelt, die in einem typischen Kraft-Weg-Diagramm dargestellt wird.

Zugversuch an Gurtverbindungen nach DIN EN 1492

Gurtverbindungen in Form von Schlaufen, Knoten oder B├╝gelteile m├╝ssen auf ihre sicherheitsrelevanten Kr├Ąfte und Eigenschaften ├╝berpr├╝ft werden.

Hier im gezeigten Beispiel wird die maximale Kraft ermittelt, welche sich auf die Vern├Ąhung, den Sicherheitsb├╝gel oder auf das Transportband auswirkt. Hierzu wird das Transportband mit Hilfe eines Walzen-Probenhalters aufgerollt und festgehalten, und auf der Gegenseite wird der B├╝gel in einen pneumatischen Probenhalter eingeklemmt.

Anschlie├čend wird ein Zugversuch nach DIN EN 1492 durchgef├╝hrt, um die maximalen Kr├Ąfte des Gesamtverbundes zu ermitteln.

Das Kraft-Weg-Diagramm wird ├╝ber die Traverse aufgezeichnet, und es wird kein zus├Ątzliches Messsystem hierf├╝r ben├Âtigt. ZwickRoell bietet hier ein gro├čes Portfolio an diversen Probenhaltern und Maschinentypen, um diese Art der Pr├╝fung normgerecht und reproduzierbar durchzuf├╝hren.

Passende Produkte

Wir suchen und finden f├╝r jede Ihrer Anforderung die optimale Pr├╝fl├Âsung.

Nehmen Sie direkt Kontakt mit unseren Branchenexperten auf.

Wir beraten Sie gerne!

 

Jetzt Kontakt aufnehmen

Top