Springe zum Seiteninhalt

Schachtel- und Stapelstauchversuch

DIN EN ISO 12048, TAPPI T 804, DIN EN ISO 12048

Beim Schachtel- bzw Stapelstauchversuch wird die Festigkeit oder die Stapelf├Ąhigkeit von Wellpappenschachteln oder Faltschachteln ermittelt. Beim Schachtelstauchversuch wird das Packst├╝ck bis Nennlast oder bis zum Versagen belastet, beim Stapelstauchversuch wird eine vereinbarte Kraft ├╝ber eine vereinbarte Dauer oder bis zum Versagen der Schachtel konstant gehalten.

Schachtel- und Stapelstauchversuch mit ZwickRoell

  • Je nach Norm sind starre oder einseitig kugelig gelagerte Druckplatten erh├Ąltlich.
  • Standard- und kundenspezifische Material-Pr├╝fmaschinen f├╝r optimales Pr├╝fen.

Schachtelstauchversuche sind nach DIN EN ISO 12048 oder TAPPI T 804 zu pr├╝fen, Stapelstauchversuche sind nach DIN EN ISO 12048 zu pr├╝fen.

Wir suchen und finden f├╝r jede Ihrer Anforderung die optimale Pr├╝fl├Âsung.

Nehmen Sie direkt Kontakt mit unseren Branchenexperten auf.

Wir beraten Sie gerne!

 

Jetzt Kontakt aufnehmen

Passende Produkte

Pr├╝fmaschine mit 4 Messachsen

Unsere statischen Material-Pr├╝fmaschinen sind f├╝r eine universelle Anwendung konzipiert. So lassen sich auch individuelle Pr├╝fl├Âsungen neben unseren Standardl├Âsungen leicht umsetzen.

Mit unserer Materialpr├╝fmaschine AllroundLine mit vier Messachsen lassen sich in einer Maschine alle relevanten Pr├╝fungen zur Vorhersage der Stauchfestigkeit an Pappe bestimmen sowie diverse Versuche in der Papierpr├╝fung druchf├╝hren. In diesem Beispiel wird

  • im oberen Pr├╝fraum der ECT, FCT, CMT und RCT Versuch durchgef├╝hrt. 
  • im unteren Pr├╝fraum werden (von links nach rechts) der SCT, der Zugversuch und der 4-Punkt-Biegeversuch durchgef├╝hrt.
  • Optional erweiterbar um weitere Steckpl├Ątze, L├Ąngen├Ąnderungsaufnehmer, Schutzt├╝ren und sonstigem Zubeh├Âr.

Wir haben ihr Interesse geweckt? Sprechen Sie uns gerne direkt an! 
Kontakt aufnehmen

Name Typ Gr├Â├če Download
  • Branchenbrosch├╝re: Papier & Pappe PDF 4 MB
Top