Leichtbauroboter 'roboTest N'

Automatisierte Prüfung einfacher Anwendungen in kleinen Serien

Der smarte Leichtbauroboter wurde auf der testXpo 2019 unseren Besuchern aus aller Welt vorgestellt. Mit dem Leichtbauroboter ‚roboTest N‘ können einfache Pick’and’Place Anwendungen mit einer Serie größer 10 gleicher Proben automatisiert zugeführt und entsorgt werden.

Smarter Leichtbauroboter 'roboTest N' für automatische Funktionsprüfungen an Autoinjektoren

Die wesentlichen Vorteile und Merkmale des smarten Leichtbauroboters

Beschreibung

Eine typische Konfiguration ist:

  • Material-Prüfmaschine bis 20 kN
  • Werkzeug für Funktionstests, Zug- oder Biegeprüfung
  • Dehnungaufnehmer (optional)
  • Roboter-Prüfsystem ‚roboTest N‘ mit integriertem Magazin für 20-30 Proben
  • Industrie-Controller mit Prüfsoftware testXpert und Automatisierungs-Software autoEdition3

Vorteile & Merkmale

  • Durch die vollständige Integration des Leichtbauroboters in die ZwickRoell Softwarewelt sind für den Betrieb keine Roboter-Programmierkenntnisse erforderlich.
  • Die selbsterklärende Benutzeroberfläche in autoEdition 3 für ‚roboTest N‘ gewährleistet eine flexible Nutzung auch für zukünftige Prüfanwendungen.
  • Durch die kraftüberwachten Antriebsachsen benötigt der ‚roboTest N‘ bei gleichbleibender Sicherheit eine kleinere Aufstellfläche als herkömmliche Industrie-Roboter.

Video

1:03

Smarter Leichtbauroboter für multiple Funktionstests an Medikamenten-Pens

Smartes Roboter-Prüfsystem ‚roboTest N‘ für multiple Funktionstests an Medikamenten-Pens (DIN EN ISO 11608-5)

Top