Tiefungsversuch

Der Tiefungsversuch ist ein Prüfverfahren in der Metallverarbeitung und ermittelt die Umformbarkeit von Blechen und Bändern.

Für die Durchführung von Tiefungsversuchen an Blechen wird ein kugelförmiger Ziehstößel in ein geklemmtes Blech so weit eingedrückt, bis ein Riss sichtbar wird. Der Tiefungsversuch dient zur Beurteilung der Tiefungsfähigkeit.

Prüfung nach dem Erichsen-Verfahren
Top