Springe zum Seiteninhalt

4-Punkt-Biegeversuch

DIN 53121, ISO 5628

Beim 4-Punkt-Biegeversuch wird die Biegesteifigkeit an Wellpappen nach DIN 53121 oder ISO 5628 ermittelt. Mit der 4-Punkt-Biegemethode werden zuverl├Ąssige Steifigkeitswerte in Maschinen- und Querrichtung gemessen. Dies gilt besonders f├╝r Mikrowellpappen, hier spielt die Steifigkeit der Wellpappe eine wesentlich gr├Â├čere Rolle als bei Standard-Wellenh├Âhen.

4-Punkt-Biegeversuch an Wellpappe nach DIN 53121

4-Punkt-Biegeversuch an Wellpappe nach DIN 53121 mit einer zwickiLine

4-Punkt-Biegeversuch mit ZwickRoell

  • Mit den Kenntnissen aus den Biegevorrichtungen f├╝r Strukturwerkstoffe (Flugzeugbau, Keramik und Hochleistungsmetalle) entwickelte ZwickRoell eine 4-Punkt-Biegevorrichtung f├╝r Pappe und Wellpappe.
  • Ergebnis: Ein Werkzeug, das zu moderaten Kosten alle Anforderungen erf├╝llt. Ein weiterer wichtiger Aspekt: Bereits ab der kleinsten Maschine, unserer zwicki, kann die Biegevorrichtung eingesetzt werden.
  • Im Gegensatz zu Ger├Ąten, die mit Gewichtsst├╝cken arbeiten, ist die Handhabung hier unkompliziert und schnell: Die Probe wird einfach auf die Biegevorrichtung gelegt und der Test gestartet. Die Steifigkeit wird automatisch unter Ber├╝cksichtigung der Elastizit├Ątsgrenzen berechnet.
  • Die Auflager der Biegevorrichtung nimmt optimal R├╝cksicht auf die Eigenschaften der Wellpappen, so lassen sich in vielen F├Ąllen auch gebogene oder verwundene Proben pr├╝fen.
  • Messungen sind auch bei fertigungsbedingten Eigenverformungen der Proben m├Âglich.

Wir suchen und finden f├╝r jede Ihrer Anforderung die optimale Pr├╝fl├Âsung.

Nehmen Sie direkt Kontakt mit unseren Branchenexperten auf.

Wir beraten Sie gerne!

 

Jetzt Kontakt aufnehmen

Passende Produkte

Pr├╝fmaschine mit 4 Messachsen

Unsere statischen Material-Pr├╝fmaschinen sind f├╝r eine universelle Anwendung konzipiert. So lassen sich auch individuelle Pr├╝fl├Âsungen neben unseren Standardl├Âsungen leicht umsetzen.

Mit unserer Materialpr├╝fmaschine AllroundLine mit vier Messachsen lassen sich in einer Maschine alle relevanten Pr├╝fungen zur Vorhersage der Stauchfestigkeit an Pappe bestimmen sowie diverse Versuche in der Papierpr├╝fung druchf├╝hren. In diesem Beispiel wird

  • im oberen Pr├╝fraum der ECT, FCT, CMT und RCT Versuch durchgef├╝hrt. 
  • im unteren Pr├╝fraum werden (von links nach rechts) der SCT, der Zugversuch und der 4-Punkt-Biegeversuch durchgef├╝hrt.
  • Optional erweiterbar um weitere Steckpl├Ątze, L├Ąngen├Ąnderungsaufnehmer, Schutzt├╝ren und sonstigem Zubeh├Âr.

Wir haben ihr Interesse geweckt? Sprechen Sie uns gerne direkt an! 
Kontakt aufnehmen

Name Typ Gr├Â├če Download
  • Branchenbrosch├╝re: Papier & Pappe PDF 4 MB
Top