Springe zum Seiteninhalt

Streifenstauchversuch (SCT-Versuch)

ISO 9895, DIN 54518 oder TAPPI T 826

Im Streifenstauchversuch wird nach ISO 9895, DIN 54518 oder TAPPI T 826 die Festigkeit eines Papiers im Druckmodus ermittelt.

Ziel der Pr├╝fung

  • Im Streifenstauchversuch (SCT-Versuch) wird die Festigkeit eines Papiers im Druckmodus ermittelt.
  • Aufgrund der geringen Versuchsl├Ąnge von nur 0,7 mm wird der tragende Faseranteil des Werkstoffs st├Ąrker ber├╝cksichtigt als bei den traditionellen Versuchsmethoden (Ringstauchversuch, Corrugated Crush Test oder Linear Crush Test).
  • Die Bestimmung des Streifenstauchwiderstandes hat sich inzwischen als alternatives Pr├╝fverfahren zum Ringstauchwiderstand etabliert.

Streifenstauchversuch (SCT-Versuch) mit ZwickRoell

  • Durch eine sehr steife Messanordnung werden die R├╝ckwirkungen von der Maschine auf die Probe auf ein Minimum begrenzt.
  • Probe und Kraftaufnehmer liegen in der selben Symmetrieachse, dadurch treten keine verf├Ąlschenden Biegemomente auf.
  • Eine optimale Parallelit├Ąt der Probe wird mit dem Streifenschneider von ZwickRoell erreicht.

Video: Streifenstauchversuch nach DIN 54518 / ISO 9895

Wir suchen und finden f├╝r jede Ihrer Anforderung die optimale Pr├╝fl├Âsung.

Nehmen Sie direkt Kontakt mit unseren Branchenexperten auf.

Wir beraten Sie gerne!

 

Jetzt Kontakt aufnehmen

Passende Produkte

Name Typ Gr├Â├če Download
  • Branchenbrosch├╝re: Papier & Pappe PDF 4 MB
Top