Springe zum Seiteninhalt

Hydraulik-Probenhalter

Hydraulik-Probenhalter werden vor allem dann eingesetzt, wenn Pr├╝fkr├Ąfte ab 50 kN und dazu hohe Schlie├čkr├Ąfte ben├Âtigt werden.

Einseitig schlie├čend / beidseitig schlie├čend

Einseitig schlie├čende Hydraulik-Probenhalter k├Ânnen sowohl zum symmetrischen als auch zum asymmetrischen Klemmen von Proben verwendet werden (zum Beispiel f├╝r Scherzugversuche). Die Dickeneinstellung der Probe erfolgt mittels Spindeleinheit.

Bei den einseitig schlie├čenden Hydraulik-Probenhaltern gibt es auch eine Ausf├╝hrung mit Tandemzylinder f├╝r die homogene Krafteinleitung in die Probe (besonders geeignet f├╝r die Pr├╝fung von Gewebe, Textilien und Geotextilien).

Beidseitig schlie├čende Hydraulik-Probenhalter schlie├čen immer symmetrisch zur Zugachse. Dadurch wird die Probe exakt axial geklemmt. Die Dickeneinstellung entf├Ąllt.

Einseitig vs beidseitig schlie├čend

Vorteile und Merkmale

  • Hydraulik-Probenhalter besitzen eine exzentrische Kolbenform mit gro├čem Kolbenhub. Dadurch wird eine extrem tiefe Lage der Klemmfl├Ąchen sowie eine gro├če ├ľffnungsweite erzielt.
  • Durch die Ausrichtung von Backen, Probenhalter und Kolben k├Ânnen auch kurze Proben eingelegt werden.
  • Ein optimiertes Klemmen empfindlicher Materialien wird durch eine definierte Kraftaufbringung gew├Ąhrleistet.
  • Der Anpressdruck ist exakt reproduzierbar.
  • Die Probenhalter k├Ânnen in drei unterschiedlichen Winkelstellungen (0┬░, 45┬░ und 90┬░) zum Pr├╝fsystem eingebaut werden.
  • In den unteren Teil des Grundk├Ârpers eingearbeitete Nuten dienen als Aufnahme f├╝r das Schiebersystem. Dieses erm├Âglicht die Adaption kleiner Kraftaufnehmer, Probenhalter, Pr├╝fwerkzeuge und Vorrichtungen (Ausnahme: Hydraulik- Probenhalter Typ 8392, Fmax 10 kN).
  • Prismenbacken (Backen mit V-Nut) sind durch Verdrehen zweifach nutzbar: F├╝r Rund- und Flachproben oder f├╝r Rundproben mit unterschiedlichen Durchmesser-Bereichen (bei Backen mit kreuzweise angeordneten V-Nuten).
  • ├ľffnen und Schlie├čen des oberen und unteren Probenhalters kann einzeln oder gemeinsam mittels Fernbedienung oder ├╝ber PC erfolgen.
  • Ein fester Halt der Probe wird durch ein individuell einstellbares Verh├Ąltnis zwischen Spann- und Zugkraft gew├Ąhrleistet (bei maximaler Zugkraft ca. 2-fache Spannkraft erforderlich).
  • Hydraulik-Probenhalter bieten durch ihr Bauprinzip eine optimale Probenzuf├╝hrung.
  • Bei manueller Probenzuf├╝hrung gew├Ąhrleistet ein verstellbarer, skalierter Anschlag eine exakte vertikale Probeneinspannung.
  • Zur leichteren Probenzentrierung kann ein Probenanschlag verwendet werden.
  • Aus Sicherheitsgr├╝nden kann eine Probenzange zum Einf├╝hren der Proben verwendet werden.

Funktionsprinzip

Am Hydraulik-Aggregat wird der ├ľldruck entsprechend dem ben├Âtigten Schlie├čdruck des Probenhalters eingestellt. Die Steuereinheit regelt den Schlie├č- und ├ľffnungsvorgang getrennt f├╝r den oberen und den unteren Probenhalter.

Beim Universal-Hydraulik-Aggregat ist der Schlie├čvorgang au├čerdem in eine Schlie├č- und eine Spannphase aufgeteilt. In der Schlie├čphase wird zun├Ąchst die Probe am oberen Ende aus Sicherheitsgr├╝nden gehalten. In der Spannphase wird dann die volle Spannkraft aufgebracht, die sich in ihrer H├Âhe nach der zu erwartenden Zugkraft richtet.

Doppelseitig wirkende Zylinder

Alle Hydraulik-Probenhalter sind mit doppelseitig wirkenden Zylindern ausgestattet. Das hei├čt, dass auch das ├ľffnen des Probenhalters nicht mittels Federr├╝ckstellung, sondern hydraulisch erfolgt. Der Schlie├č- und ├ľffnungsdruck kann jeweils eingestellt werden.

Gegen├╝ber einseitig wirkenden Zylindern, bei denen das ├ľffnen ├╝ber Federrr├╝ckstellung erfolgt, haben doppelseitig wirkende Zylinder den Vorteil, dass die Probenhalter immer sicher ├Âffnen. Dies gilt auch, wenn sich die Probe verkantet oder verklemmt. Au├čerdem mu├č nicht der gesamte ├ľffnungshub durchlaufen werden, da der ├ľffnungsvorgang mit der Stop-Taste an beliebiger Stelle unterbrochen werden kann. Der ├ľffnungshub kann je nach Dicke eingestellt werden. Gerade bei d├╝nnen Proben kann so Pr├╝fzeit eingespart und die Quetschgefahr reduziert werden

Top