Springe zum Seiteninhalt

beidseitig schlie├čend

Hydraulik Probenhalter Download
Material
  • Metall
  • Holz
Pr├╝fkraft
  • 50 kN - 250 kN
Probenform
  • Flachproben
  • Rundproben
  • kurze Klemml├Ąngen
Versuchsart
  • Zug
  • Druck
  • Wechsellast

Symmetrisches und asymmetrisches Spannen

Beidseitig schlie├čende Hydraulik-Probenhalter schlie├čen immer symmetrisch zur Zugachse. Dadurch wird die Probe exakt axial geklemmt. Die Dickeneinstellung entf├Ąllt.

Pr├╝fung an Sintermetallproben

Der patentierte Hydraulik-Probenhalter ist auch f├╝r kurze Klemml├Ąngen hervorragend geeignet.

Vorteile & Merkmale

Vorteile & Merkmale

Vorteile
Funktionsprinzip
Funktionsbeschreibung kurze Klemml├Ąngen
Doppelseitig wirkende Zylinder
Einseitig & beidseitig schlie├čende Probenhalter
Schiebersystem

Vorteile

  • Durch die konstante Spannkraft werden wiederholbare Pr├╝fergebnisse erzielt.
  • Durch das optimale Zusammenspiel von Hydraulikaggregat, Elektronik und Pr├╝fsoftware werden sichere Pr├╝fergebnisse garantiert. Beim Spannvorgang verhindert die Kraft-Null Regelung unerw├╝nschte Kr├Ąfte auf die Probe.
  • Sparen Sie Zeit indem Sie kleine Probenhalter und Pr├╝fwerkzeuge schnell und einfach ├╝ber Schiebersystem an gro├če Probenhalter adaptieren. Durch die pr├Ązise Ausrichtung werden sichere Pr├╝fergebnisse gew├Ąhrleistet.
  • Das symmetrische Schlie├čen der Backen spart Einrichtzeit bei wechselnden Probendicken und gew├Ąhrleistet, dass die Probe exakt in der Pr├╝fachse gespannt wird.
  • Durch die spezielle Konstruktion des Probenhalters k├Ânnen auch kurze Proben geklemmt werden.
  • Schnelles und einfaches Einlegen und Spannen der Probe durch die ergonomische und offene Bauform
  • Pr├Ązise Pr├╝fergebnisse werden durch den einstellbaren Probenanschlag auch bei hohem Probendurchsatz erreicht.

Funktionsprinzip

Am Hydraulik-Aggregat wird der ├ľldruck entsprechend dem ben├Âtigten Schlie├čdruck des Probenhalters eingestellt. Die Steuereinheit regelt den Schlie├č- und ├ľffnungsvorgang getrennt f├╝r den oberen und den unteren Probenhalter.

Beim Universal-Hydraulik-Aggregat ist der Schlie├čvorgang au├čerdem in eine Schlie├č- und eine Spannphase aufgeteilt. In der Schlie├čphase wird zun├Ąchst die Probe am oberen Ende aus Sicherheitsgr├╝nden gehalten. In der Spannphase wird dann die volle Spannkraft aufgebracht, die sich in ihrer H├Âhe nach der zu erwartenden Zugkraft richtet.

Funktionsbeschreibung kurze Klemml├Ąngen

Das Einstellen der Dicke entf├Ąllt. Das ist ein gro├čer Vorteil vor allem bei weichen Proben oder wechselnden Probendicken.

Doppelseitig wirkende Zylinder

Alle Hydraulik-Probenhalter sind mit doppelseitig wirkenden Zylindern ausgestattet. Das hei├čt, dass auch das ├ľffnen des Probenhalters nicht mittels Federr├╝ckstellung, sondern hydraulisch erfolgt. Der Schlie├č- und ├ľffnungsdruck kann jeweils eingestellt werden.

Gegen├╝ber einseitig wirkenden Zylindern, bei denen das ├ľffnen ├╝ber Federrr├╝ckstellung erfolgt, haben doppelseitig wirkende Zylinder den Vorteil, dass die Probenhalter immer sicher ├Âffnen. Dies gilt auch, wenn sich die Probe verkantet oder verklemmt. Au├čerdem mu├č nicht der gesamte ├ľffnungshub durchlaufen werden, da der ├ľffnungsvorgang mit der Stop-Taste an beliebiger Stelle unterbrochen werden kann. Der ├ľffnungshub kann je nach Dicke eingestellt werden. Gerade bei d├╝nnen Proben kann so Pr├╝fzeit eingespart und die Quetschgefahr reduziert werden

Einseitig & beidseitig schlie├čende Probenhalter

Einseitig schlie├čende Hydraulik-Probenhalter k├Ânnen sowohl zum symmetrischen als auch zum asymmetrischen Klemmen von Proben verwendet werden (zum Beispiel f├╝r Scherzugversuche). Die Dickeneinstellung der Probe erfolgt mittels Spindeleinheit.

Bei den einseitig schlie├čenden Hydraulik-Probenhaltern gibt es auch eine Ausf├╝hrung mit Tandemzylinder f├╝r die homogene Krafteinleitung in die Probe (besonders geeignet f├╝r die Pr├╝fung von Gewebe, Textilien und Geotextilien).

Beidseitig schlie├čende Hydraulik-Probenhalter schlie├čen immer symmetrisch zur Zugachse. Dadurch wird die Probe exakt axial geklemmt. Die Dickeneinstellung entf├Ąllt.

Schiebersystem

Durch das Schiebersystem k├Ânnen ohne Ausbau des Probenhalters Kraftaufnehmer, Probenhalter, Werkzeuge und Pr├╝fvorrichtungen zeitsparend adaptiert werden.

In den Klemmbereich des Probenhalters sind Nuten eingearbeitet, die als Aufnahme f├╝r den Anschlussschieber dienen. Der Anschlussschieber wird dort geklemmt. Weitere Vorrichtungen k├Ânnen nun angeschlossen werden. Dadurch werden Umr├╝stzeiten gespart.

Eigenschaft je Kraftbereich

Haben Sie Fragen zum Produkt? 

Nehmen Sie Kontakt zu unseren Produktexperten auf.
Wir beraten Sie gerne!

 

Jetzt Kontakt aufnehmen

Passende Produkte und Zubeh├Âr

Downloads

Name Typ Gr├Â├če Download
  • Produktinformation: Hydraulik-Probenhalter, Fmax 50 kN PDF 146 KB
  • Produktinformation: Hydraulik-Probenhalter, Fmax 100 kN / 250 kN PDF 691 KB
  • Produktinformation: Hydraulik-Probenhalter f├╝r kurze Klemml├Ąngen, Fmax 50 kN / 70 kN PDF 369 KB
  • Produktinformation: Hydraulik-Probenhalter f├╝r kurze Klemml├Ąngen, Fmax 150 kN / 250 kN PDF 330 KB
  • Produktinformation: Hydraulik-Probenhalter bis 2500 kN PDF 280 KB
Top