Springe zum Seiteninhalt

Probenhalter für Stahlstreifencorde

Probenhalter mit Umlenkung Download
Material
  • Metall
  • Kunststoff
  • Textil
Prüfkraft
  • 10 kN
Probenform
  • Garn
  • Cord
  • Multifilamente
  • Rovings
Versuchsart
  • Zug

Der Probenhalter für Stahlstreifencorde

Der Pneumatik-Probenhalter für Garn und Reifencord ist ein einseitig schließender Probenhalter zum Klemmen von fadenförmigen Zugproben.

Der Probenhalter ist speziell für Stahlreifencorde nach BISFA geeignet.

Die Kraftabbaukurve mit 270° Umlenkung baut die Zugkraft schonend vor der Klemmung ab. Durch die pneumatische Klemmung ist die Spannkraft konstant und kann leicht und reproduzierbar eingestellt werden. Die Probe wird sicher gehalten, Klemmbrüche werden vermieden. In die Kraftabbaukurve und in die Grundeinheit ist eine Rille zur Fadenführung eingearbeitet. Die Probe lässt sich somit komfortabel und schnell in Zugachse positionieren.

Vorteile & Merkmale

Vorteile & Merkmale

Funktionsbeschreibung
Vorteile
BISFA 2002

Funktionsbeschreibung

  • Durch die symmetrische Gewichtsverteilung befindet sich der Schwerpunkt des Probenhalters in der Zugachse. So werden über den Probenhalter keine Querkräfte auf den Kraftaufnehmer übertragen.
  • In die Kraftabbaukurve und in die Grundeinheit ist eine Rille zur Fadenführung eingearbeitet. Die Probe lässt sich so komfortabel und schnell zuführen und wird automatisch exakt in der Zugachse positioniert.
  • Die Kraftabbaukurven mit 270°-Umlenkung bauen die Zugkraft vor der Endklemmung ab. So kann für klemmempfindliche Proben die erforderliche Schließkraft an der Endklemmung reduziert werden. Die Schließkraft in der Endklemmung wird progressiv eingeleitet. Dadurch wird die Probe sicher gehalten, und Klemmbrüche bei der Prüfung werden vermieden.
  • Durch die Evolventenform der Kraftabbaukurven wird der Kraftabbauradius übergangslos reduziert.
  • Die Endklemmung erfolgt pneumatisch. So ist sichergestellt, dass auch bei schwindendem Probendurchmesser die Schließkraft konstant bleibt.
  • Das leichte und komfortable Öffnen und Schließen über eine pneumatische Steuereinheit erlaubt einen hohen Probendurchsatz.

Vorteile

  • Sichere Prüfergebnisse durch ein sicheres Halten der Probe auch bei schwindenden Probekörpern.
  • Hoher Probendurchsatz durch schnelles Einlegen und exaktes Zentrieren der Probe mittels Einlegehilfe und Führungsrille.
  • Einfacher und schneller Probenwechsel mit zwei Händen durch die Bedienung der Probenhalter mittels Fußsteuereinheit.
  • Die Kraftabbaukurve sorgt für sanftes Spannen ohne Klemmbrüche.
  • Die symmetrische Gewichtsverteilung des Probenhalters sorgt für eine exakte Kraftmessung.

BISFA 2002

Der Probenhalter ist speziell für Stahlreifencorde nach BISFA geeignet.

Technischer Überblick

Haben Sie Fragen zum Produkt? 

Nehmen Sie Kontakt zu unseren Produktexperten auf.
Wir beraten Sie gerne!

 

Jetzt Kontakt aufnehmen

Downloads

Name Typ Größe Download
  • Produktinformation: Probenhalter für Stahlreifencorde nach BISFA, Fmax 10 kN PDF 339 KB

Passende Produkte & Zubehör

Top