ZwickRoell stattet Universität in Pakistan mit Prüfequipment aus

Die Textilindustrie gehört zu den wichtigsten Industrien in Pakistan. Mit der Nationalen Textil Universität (NTU) besitzt das Land sogar ein eine Universität für den Textilbereich. Um den Entwicklungen im Bereich der technischen Textilien und Composites gerecht werden zu können, wurde an der NTU das National Center for Composites Materials (NCCM) gegründet. Als Partner für die Prüftechnik wurde ZwickRoell gewählt.
National Center for Composites Materials (NCCM)

Mit der Gründung des NCCM sollen die Forschungs-Möglichkeiten für technische Textilien und Composites an der NTU weiter ausgebaut werden. Herzstück ist hierbei das Prüflabor mit unterschiedlichen Prüfsystem für die mechanische Charakterisierung von Verbundwerkstoffen. Bei Faserverbundwerkstoffen sind Fasern in eine Komponente des Verbundwerkstoffes, der so genannten Matrix eingebettet. Auf diese Weise entsteht ein Faser-Matrix-System. Die Fasern können in einer oder mehreren bestimmten Richtungen verlaufen und Vorzugsrichtungen haben.

Die Prüfungen im Bereich Composites sind extrem vielfältig, aus diesem Grund entschied sich die NTU für eine AllroundLine Prüfmaschine (Fmax 100 kN). Dank dem modularen Aufbau können die Prüfwerkzeuge schnell gewechselt werden und mit nur einer Maschine sind Zug-, Druck- und Biegeversuche möglich. Aber auch Spezialversuche, wie beispielsweise der Compression After Impact Test (CAI) können durchgeführt werden.

Für Fallgewichts- und Schlagversuche stehen ein Fallwerk HIT230F und ein Pendelschlagwerk HIT25P zur Verfügung. Mit diesen Prüfgeräten können alle gängigen Normversuche durchgeführt werden. Die Bedienung erfolgt ebenfalls wie bei der AllroundLine Prüfmaschine mit der Prüfsoftware testXpert, somit müssen sich die Studenten nur eine Software erlernen.
Für Ermüdungsprüfungen wird ein eine servohydraulische Prüfmaschine HC 25 compact eingesetzt. Dank des integrierten Hydraulik-Aggregats im Sockel der Prüfmaschine ist keine weitere servohydraulische Infrastruktur im Labor nötig.

„Neben der großen Erfahrung im Bereich Composites-Prüfung, war für uns vor allem die exzellente lokale Betreuung und der Service vor Ort für die Entscheidung für ZwickRoell ausschlaggeben, so Dr. Yasir Nawab von der NTU.

Top