Springe zum Seiteninhalt

Pr├╝fung von Bedienelementen

Bedienelemente sind die Schnittstellen zwischen den Passagieren und dem Fahrzeug. Diese m├╝ssen sicher ihre Funktion erf├╝llen und dem Bet├Ątiger das notwendige haptische, optische oder akustische Feedback zur gew├Ąhlten Aktion geben. 

Name Typ Gr├Â├če Download
  • Branchenbrosch├╝re: Automotive PDF 4 MB

Pr├╝fung von Pedalen

Pedale im Fahrzeug f├╝r Kupplung, Bremse und Gas werden im Fahrbetrieb starken Belastungen ausgesetzt und m├╝ssen entsprechend ausgelegt sein. Dabei ist die Messung von Bet├Ątigungskr├Ąften und Verfahrwegen bzw. Verformungen wichtig, um die sichere Funktionsweise dieses Bedienhebels zu gew├Ąhrleisten. Diese Pr├╝fungen k├Ânnen auch mit elektronischen Messsystemen gekoppelt werden, die z. B. die Kennlinie eines elektronischen Gaspedals in Bezug zur Gaspedalstellung wiedergibt.

Pr├╝fung von Handbremshebel

Diese Pr├╝fung kann mit einem elektromechanischen Servo-Pr├╝fzylinder durchgef├╝hrt werden, der zu diesem Zweck in einen zweis├Ąuligen Pr├╝frahmen eingebaut werden kann. F├╝r die Erm├╝dungspr├╝fung wird der Handbremshebel in eine speziell angepasste Probenhalterung eingespannt, die bei Bedarf um ┬▒ 30┬░ gedreht werden kann, um im Schr├Ągzugversuch einen Missbrauch zu simulieren. Dabei werden Pr├╝ffrequenzen zwischen 3 und 4 Hz und maximale Kr├Ąfte bis zu 1 kN entsprechend der Normvorgaben umgesetzt. Dieser kosteng├╝nstige Pr├╝faufbau zeichnet sich vor allem durch seine kompakte Bauweise und durch die flexiblen Modifikationsm├Âglichkeiten aus. 

Pr├╝fung von Schaltern

Schalter m├╝ssen nicht nur einfach Kontakt geben. Bet├Ątigungskraft, Schaltweg, Schalthysterese und der Kontaktwiderstand sollen auch gegen Ende der vorgesehenen Schaltzyklen noch in ihren Toleranzgrenzen liegen. testControl II setzt elektrische und mechanische Daten miteinander in Bezug und erm├Âglicht eine einfache und sichere Datenanalyse von Schaltern.

Pr├╝fung von Bedienelementen

Bedienelemente im Fahrzeuginnenraum m├╝ssen verschiedenen Anforderungen ├╝ber den langen Nutzungszeitraum eines Fahrzeuges gen├╝gen. Dazu geh├Âren unter anderem definierte Bedienkr├Ąfte, sichere Schaltvorg├Ąnge, ansprechende Haptik, sichere Bruchgrenzen sowie angenehme Bedienakustik. Um diese Anforderungen f├╝r eine Vielzahl von Bedienelementen zuverl├Ąssig zu erf├╝llen, ist ein modulares und flexibles Pr├╝fsystem notwendig, das ZwickRoell aus seinen Standardl├Âsungen bedienen kann. 

Pr├╝fung von Gasdruckfedern

Gasdruckfedern werden in Fahrzeugen als unterst├╝tzende ├ľffnungs- und Haltevorrichtung von Klappen in Fahrzeugen, wie z. B. Kofferraumklappe oder Motorhaube, eingesetzt. Je nach Einsatzgebiet werden bei Gasdruckfedern Zug- und Druckkr├Ąfte sowie D├Ąmpfungsfunktionen in zyklischen Pr├╝fabl├Ąufen ermittelt.

Wir suchen und finden f├╝r jede Ihrer Anforderung die optimale Pr├╝fl├Âsung.

Nehmen Sie direkt Kontakt mit unseren Branchenexperten auf.

Wir beraten Sie gerne!

 

Jetzt Kontakt aufnehmen

Passende Produkte

Top